Mietwagen ohne Kreditkarte buchen? Bei diesen Anbietern kein Problem

1
Mietwagen in Südafrika Gardenroute
Unser Mietwagen von Port Elizabeth bis Kapstadt. Hier am südlichsten Punkt Afrikas am Cape Agulhas.

Liebst du Roadtrips und die damit verbundene Flexibilität auf Reisen genauso sehr wie ich? Das große Hindernis dabei ist für viele, einen Mietwagen für den Urlaub im Ausland zu buchen. Es kommt sehr oft vor, dass der Mieter des Autos eine Kreditkarte, aber keinen Führerschein besitzt und der Fahrer einen Führerschein aber keine Kreditkarte. Kaum zu glauben aber leider wahr.

Leider ist die Vorgabe vieler Mietwagen-Verleiher, dass der Mieter auch der Fahrer sein muss. Selbst bei verheirateten Paaren sind Mietwagen-Anbieter oft nicht flexibel, den Mann als eingetragener Fahrer mit Führerschein und die Frau als Kreditkartenbesitzerin zu akzeptieren.

Immer wieder erreichen mich Nachrichten mit folgender Frage:

Kann ich einen Mietwagen auch ohne Kreditkarte mieten?

Daher habe ich mich erkundigt und dir hier alle Anbieter aufgelistet, bei welchen du dein Auto für den Urlaub auch ohne Kreditkarte buchen kannst:

Sixt – Bezahlung per EC-Karte

Sixt ist einer der wenigen Anbieter, die auch eine Bezahlung per EC-Karte akzeptieren. Der volle Mietpreis wird somit gleich zu Beginn deiner Miete fällig. Dazu kommt ebenfalls zu Anfang eine Mietkaution und eine Pauschale für die erste Tankfüllung.

Ohne Kreditkarte kannst du bei Sixt nur die Autos der Fahrzeuggruppe FDMR anmieten. Das entspricht den Fahrzeugen: 3er BMW, C-Klasse Mercedes-Benz und Audi A4.

Für die ABholung musst du deinen gültigen Führerschein, Personalausweis oder Reisepass und ein

Darunter fällt ein im Inland gültiger Führerschein, Ihr Personalausweis oder Reisepass, und eine EC-Karte, die auf deinen Namen ausgestellt ist. Wenn du dir eine Kreditkarte zulegen möchtest, die dich keine Gebühren kostet, kann ich dir die VISA-Card der DKB Bank empfehlen.

Achte darauf: Prepaid-Kreditkarten werden nicht akzeptiert.

Sunny Cars – Bezahlung per Bankeinzug, PayPal und American Express

Bei Sunny Cars wird die Bezahlung deines Mietwagens auch per Bankeinzug (SEPA-Lastschrift) gewährt. In Ausnahmefällen akzeptiert Sunny Cars sogar Konten in Österreich und der Schweiz. In diesem Fall musst du beim Anbieter direkt anfragen.

Als einer der wenigen Anbieter akzeptiert Sunny Cars die Bezahlung per PayPal. Auch die American Express-Karte wird als Zahlungsmittel angenommen.

Für Hinterlegen der Kaution wird Kreditkarte verlangt

Allerdings musst du beim Abholen deines Mietwagens eine Kreditkarte, die auf deinen Namen zugelassen ist, für die Kaution vorlegen.

Die Ausnahme heißt „No-Deposit-Paket“

Seit kurzer Zeit bietet Sunny Cars das sogenannte „No-Deposit-Paket“ an, wo du deinen Mietwagen auch ohne Kaution buchen kannst. Das Angebot gilt allerdings nur für die Balearen und Kanarischen Inseln. Für die Buchung eines Mietwagens auf Mallorca, Menorca, Ibiza, Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventure, La Palma und Lanzarote brauchst du keine Kreditkarte – weder zur Buchung noch zur Abholung.

Auto Europe – Bezahlung ebenfalls per Bankeinzug

Auto Europe akzeptiert ebenso die Bezahlung deines Mietwagens per Bankeinzug (SEPA-Lastschrift). Allerdings werden nur Konten in Deutschland erlaubt, es gibt keine Ausnahmen für Kontobesitzer in Österreich oder der Schweiz.

Bei Auto Europe werden Bezahlungen per Bankeinzug bis max. 6 Tage vor der Abholung angnommen.

Mein Tipp: Lege dir eine kostenlose Kreditkarte für Reisen zu. Meine Tipps und welche Karten ich besitze und empfehle, hier weiterlesen.

Eine Übersicht aller Anbieter findest du hier.

Vor Ort: Ohne Kreditkarte Kaution hinterlegen geht das?

Kompliziert wird es vor Ort, wenn du dein Auto abholen möchtest. Denn fast immer musst du zum Hinterlegen der Kaution deine international anerkannte Kreditkarte angeben. Bei Europcar und Hertz musst du die Zahlung und die Kaution vor Ort mit derselben Kreditkarte tätigen, die du bei der Buchung angegeben hast!

Aber auch hier gibt es Ausnahmen. Frage bei deinem Anbieter an, ob du die Kaution auch in bar oder mit deiner EC-Karte hinterlegen kannst.

Achte darauf, dass die Kreditkarte auch auf den Namen des Fahrers ausgestellt ist. Fast alle Autovermieter akzeptieren nur international anerkannte Kreditkarten wie Visa oder MasterCard. Pre-Paid, American Express oder Debit-Karten werden oft nicht akzeptiert. Generell abgelehnt werden Diners-Kreditkarten.

Prüfe genau, welcher Anbieter welche Karten akzeptiert.

Empfohlene Kreditkarten um einen Mietwagen im Ausland zu buchen

Miles and More Kreditkarte

Bist du Frequent Traveller oder mietest dir oft einen Mietwagen? Dann hat Lufthansa gleich diverse miles & more Kreditkarten im Angebot, die nicht nur Reiseversicherung und eine Auslandsreise-Krankenversicherung beinhaltet sondern für die Buchung des Mietwagens eine Vollkaskoversicherung mit dabei ist. Durch Partnerprogramme mit Mietwagenanbietern (Übersicht) kannst du Meilen sammeln, einlösen und Rabatte erhalten.

Visa Gold von BarclayCard

Wenn du nicht sehr viel reist, empfehle ich dir die Visa Gold von BarclayCard. Im ersten Jahr ist diese Kreditkarte kostenlos. Das gute an dieser Karte: Eine Reiseversicherung und eine Auslandsreise-Krankenversicherung ist inkludiert. Gebührenfrei Bargeld abheben kannst du in ganz Europa. Leider nicht weltweit.

Kreditkarte der DKB Bank oder comdirect

Wenn du auf Extras wie Reiseversicherungen oder Rabatte bei der Mietwagenbuchung Wert legst, empfehle ich dir, die Kreditkarten der DKB Bank oder von comdirect. Beide Kreditkarten kosten dich NULL Gebühren und du kannst weltweit gebührenfrei Bargeld an Automaten abheben. Ich nutze beide Kreditkarten (meine empfohlenen Kreditkarten).

Allerdings gibt es keine extra Versicherungen und andere Boni bei dieser Kreditkarte.

Weitere Informationen für eine Reise mit dem Mietwagen:


Achtung: Die Bestimmungen der Autovermieter und Veranstalter können sich jederzeit ändern.Daher solltest du die Mietbedingungen zu deinem Angebot nochmals genau ansehen.

1 KOMMENTAR

  1. Hi Katrin, eine schöne Zusammenstellung, danke dafür!

    Grundsätzlich find ich aber schon, dass eine Kreditkarte empfehlenswert ist, zumal viele Kreditkarten ja auch kostenlos und ohne Jahresgebühr erhältlich sind. Dadurch hat man ja quasi 0 Risiko und kann sie auch gut als 2. oder Reise-Kreditkarte nutzen.

    Vielleicht magst du die Germanwings Gold Card auch noch mit empfehlen? Die finde ich persönlich auch sehr gut, denn hier hast du für 69 Euro Jahresgebühr auch noch Zusatzversicherungen inklusive und kannst die Karte auch kostenlos zum Bezahlen nutzen.
    Lg,Christoph

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT