Inspiration für charmante Städte und Kurztrips abseits des Trubels

Viel zu viele Reisende übersehen kleine charmante Städte in Europa, die versteckten Perlen, wie ich gerne zu sagen pflege. Wenn es um Kurztrips in Europa geht, um neue Städte zu erkunden, ziehen große, bekannte Städte wie Rom, Barcelona und Paris oft die Aufmerksamkeit auf sich. Aber zwischen all den Sehenswürdigkeiten und Selfie-Touristen findest du Hunderte von charmanten Orten in Europa abseits des Overtourismus, die sich für einen Städtetrip echt lohnen.

Trotz der oft geringen Einwohnerzahl bieten diese kleinen Städte trotzdem eine großartige Architektur und wunderschöne natürliche Umgebung wie ihre bekannten Gegenstücke in den Metropolen.

Hier kommen die schönsten Kleinstädte Europas, die sich einen Besuch lohnen!

Bei der Liste der schönsten Kleinstädte Europas handelt es sich um eine bloße Aufzählung, ohne qualitatives Ranking von der allerschönsten zur schönen Kleinstadt. Die Liste wird ständig ergänzt, sobald wir neue Kleinstadtperlen entdeckt und besucht haben. Ihr dürft uns am Ende des Artikels gerne eure Tipps verraten. Wir erhalten gerne neue Reiseziele zur Inspiration.

Rothenburg ob der Tauber, Deutschland

Rothenburg ob der Tauber, bekannt für seine gut erhaltene mittelalterliche Altstadt, zieht mit seinen bunten Fassaden wie für Instagram gemacht jedes Jahr Millionen von Touristen an, doch meist aus dem Ausland. Ideal ist der Besuch von Rothenburg im Dezember, wenn sich die Stadt in ein Winterwunderland mit schneebedeckten Dächern, leuchtenden Ladenfronten und gemütlichen Kneipen verwandelt. Und vergiss dabei nicht den Reiterlesmarkt, einen der schönsten Weihnachtsmärkte im ganzen Land zu besuchen.

Ideal ist auch ein Besuch im Frühling, wenn die gemütliche Altstadt noch nicht von Touristen überflutet wird.

Einwohner: 10.930

Meine Highlights in Rothenburg ob der Tauber hier ansehen

Bled, Slowenien

Nicht umsonst ist der Bleder See eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Sloweniens. Mit seinem smaragdgrünen Wasser, der inmitten des Sees gelegenen Insel samt Kirche, dem Blick auf die Julischen Alpen und der Burg aus dem 12. Jahrhundert auf einem Hügel, wird es dir nicht an bildschönen Aussichten mangeln. Die umliegende Stadt Bled ist ebenso bezaubernd, mit von Kerzen beleuchteten Restaurants und traditionellen hölzernen Ruderbooten, die nur darauf warten, dass du den Bleder See damit erkundest.

Bevölkerung: 8.171

Alle Highlights in Slowenien hier ansehen

Trondheim, Norwegen

Als drittgrößte Stadt Norwegens ist Trondheim nicht unbedingt eine Kleinstadt, allerdings wirklich sie eher klein und kompakt. Highlights sind eine kleine bunte AltstadGamle Bybru mit vielen Cafés, Bars und Orten zum Verweilen. Mir hat es hier so gut gefallen, dass ich länger blieb als geplant. Entlang des Flusses Nidelva reiht sich ein buntes Holzhaus ans Nächste. Wie an einer Perlenkette aufgereiht bieten sich dir hier viele Fotomotive. Gamle Bybru erreichst du über die markante Brücke Bakka Bybro, die mich irgendwie an Japan erinnert.

Ein weiteres Highlight ist der Nidarosdom, die Kathedrale in Trondheim. Der Dom ist eine der wichtigsten Kirchen Norwegens, denn sieben norwegische Könige wurden hier gekrönt. Alleine von außen ein imposantes Bauwerk. Das Innere war aufgrund Beerdigungen während meinem Aufenthalt leider nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Bist du in Trondheim, schau dir definitiv das Innere auch an. Ich werde es ebenfalls nachholen.

Trondheim zählt für mich zu den schönsten Städten Norwegens.

Rouen, Frankreich

Eine Überraschung war für mich der Besuch in Rouen. Die vielen kleinen Gassen und an die 2000 gut erhaltenen bunten Fachwerkhäuser haben mich begeistert. Dazu kommen die Sehenswürdigkeiten Gros Horloge, die Kathedrale – Monets Lieblingsmotiv – und die überraschende Kirche Jeanne d'Arc. Natürlich solltest du auch dem Markt einen Besuch abstatten und die kleinen Gassen Rue des Chanoines, Rue Saint Nicolas, Rue Eau de Robec besuchen.

Mein Geheimtipp für eine charmante gemütliche Stadt in der Normandie geht klar an die Hauptstadt Rouen!

Alle Tipps mit Highlights für Rouen hier nachlesen

Panoramablick auf Rouen

Eguisheim im Elsass, Frankreich

Wenn du deine Augen schließt und dir das perfekte französische Dorf vorstellst, sieht es wahrscheinlich genauso aus wie Eguisheim an der deutschen Grenze. Die elsässische Stadt hat alles: Fachwerkhäuser, Kopfsteinpflastergassen, mittelalterliche Kirchen und im Dezember sogar einen Weihnachtsmarkt. Besuche unbedingt die Chapelle Saint-Léon IX, eine hübsche Kapelle mit bemalten Gewölbedecken und Buntglasfenstern, die die Heiligen des Elsass darstellen.

Einwohner: 1.734

Ystad, Schweden

Der Schriftsteller Henning Mankell hat diese Hafenstadt berühmt gemacht: Ystad in Skåne. In Ystad und Umgebung kannst du viele Orte der Krimis um Kurt Wallander besuchen. Es gibt sie wirklich alle. Schlendere durch die Gassen der Altstadt mit den bunten Häusern und besuche die Filmstudios, wo du ein paar Requisiten und Kulissen besuchen kannst. Klein aber fein!

Sehenswerte Orte in Ystad

  • Altstadt mit ca. 300 wunderschönen erhaltenen Fachwerkhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert
  • Wahrzeichen Ystads Sankt-Marien-Kirche, Sankta Maria kyrka, die teilweise noch aus dem 13. Jahrhundert stammt
  • Klosteranlage St. Petri (Gråbröderklostret), eine der am besten erhaltenen in Schweden

Weitere Inspiration findest du im Reisebericht meines Trips in Südschweden

Wismar, Deutschland

Wismar ist die schönste Stadt an der deutschen Ostsee. So sagte man mir vor meiner Reise entlang der Küste in Mecklenburg-Vorpommern.

Im Sommer, so sagt man mir, sei es hier sehr voll. Unbedingt früh aufstehen. Doch als wir in den Tag starten ist es dann ganz angenehm. Nicht zu viele Menschen und Wismar selbst ist sehr gemütlich zu erkunden. 

Die historische Altstadt ist gemeinsam mit der von Stralsund UNESCO-Welterbe. Da die beiden Altstädte, die Erbe der Hanse einzigartig bewahrt haben, wurden beide Städte 2002 in die Liste des Welterbes aufgenommen. 

Zur Wismarer Altstadt gehören der Marktplatz mit RathausWasserkunst und „Alter Schwede“. Sowie die Kirchen St. GeorgenSt. Marien und St. Nikolai. Darüber hinaus zahlreiche Giebelhäuser aus der Zeit der Hanse. 

Alle Highlights mit Tipps für deinen Besuch in Wismar hier ansehen

Hafen in Wismar

Dinant, Belgien

Eingebettet in eine Klippe an der Maas in der belgischen Region Wallonie, sieht die winzige Stadt Dinant aus wie die Kulisse eines Disney-Films – komplett mit der Skyline definierenden gotischen Kathedrale und dem Schloss aus dem 16. Jahrhundert (einschließlich Heckenlabyrinth). Wissenswertes: Dinant ist auch der Geburtsort von Adolphe Sax, dem Erfinder des – du hast es sicher schon erraten – Saxophons.

Einwohner: 13.544

Belgien Blog: Reiseberichte mit Tipps & Erfahrungen

Tórshavn, Färöer-Inseln

Die Färöer-Inseln liegen zwischen Island und Norwegen im Nordatlantik (und technisch gesehen ein Teil von Dänemark) und haben genügend Papageientaucher, mystische Aussichten und Grasdachhäuser, um Reisende tagelang glücklich zu machen (bei uns war es jedenfalls so). Die Hauptstadt Tórshavn ist auch die größte Stadt des Archipels und liegt hinter einem geschäftigen Hafen an der Ostküste der Insel Streymoy. Innerhalb der 66,8 Quadratmeilen großen Stadt befinden sich Kirchen aus dem 18. Jahrhundert, eine Handvoll Museen, eine kleine Altstadt und schwarz-rot gestrichene Häuserreihen.

Einwohner: 13.083

Alle Highlights unserer 1-wöchigen Rundreise auf den Färöer Insaln

Tórshavn, Hauptstadt der Färöer-Inseln
Tórshavn, Hauptstadt der Färöer-Inseln

Manarola, Cinque Terre, Italien

Das Dorf Manarola zählt zur berühmten Cinque Terre und ist wohl eines der am meisten fotografierten Motive dieses Küstenabschnittes am Mittelmeer. Dank seiner bunten Häuser, die sich an die steilen Felsen anzuschmiegen scheinen, zieht Cinque Terre jährlich mehr Touristen an. Hier herrscht absolutes Autoverbot!

Jeglicher Verkehr in Manarola erfolgt ausschließlich zu Fuß – also ziehe unbedingt bequeme Schuhe mit! Probiere unbedingt den vor Ort hergestellten Wein Sciacchetrà, von dem bereits in alten römischen Schriften die Rede ist.

Alle Tipps für einen Roadtrip in Cinque Terre mit allen Sehenswürdigkeiten hier ansehen

Manarola Cinque Terre
Manarola Cinque Terre

Reine (Lofoten), Norwegen

Die Schönheit der Lofoten, direkt vor der Nordwestküste Norwegens, ist wirklich unvergleichlich: Die ideale Mischung aus majestätischen Fjorden, Strände im Winter mit vielen Surfern und Fischerdörfer mit ihren roten Rorbuer (Fischerhütten). Reine auf der Insel Moskenesøya ist ein solches Dorf, das sich oberhalb des Polarkreises etwa 300 km südwestlich von Tromsø befindet. Die gelben Pfahlbauten der Stadt, umgeben von schroffen Bergen und eisigem Wasser, sind so malerisch wie es nur geht.

Die Wanderung zum Reinebringen ist Pflicht. Denn nur von hier oben hast du die beste Aussicht auf Reine und das Archipel.

Einwohner: 314

Alles, was du wissen musst im Lofoten Reiseführer im Überblick

Ísafjörður, Island

Die winzige Stadt Ísafjörður (deutsch: Eisfjord) liegt im Nordwesten Islands, ideal für einen Besuch der unglaublich schönen Halbinsel der Westfjorde. Sie ist Wirtschafts- und Verwaltungszentrum der Halbinsel Vestfirðir (Westfjorde). Mit Wintertemperaturen von bis zu -20 Grad und Sommertemperaturen, die selten über die 10 Grad steigen, ist Ísafjörður so ziemlich das Gegenteil der beliebten italienischen Ferienorte – und darin liegt der Reiz. Besonders wenn du Urlaub in malerisch-schroffen Landschaften und vielen Möglichkeiten aktiv zu sein bevorzugst.

Bevölkerung: ca. 2.700

Alle Tipps für deinen Island Urlaub hier ansehen

Assos, Griechenland

Das charmante, blühende Dorf Assos auf Kefalonia ist nur einer der vielen Gründe, die griechischen Inseln zu besuchen. Das winzige Dörfchen liegt am Fuße eines Hügels und ist auf drei Seiten vom auffallend blauen Mittelmeer umgeben. Verbringen Sie etwas Zeit am Kiesstrand des Dorfes, bevor Sie sich in einem der traditionellen Restaurants am Jachthafen mit griechischem Essen stärken. Im Ernst, kann Urlaub besser sein?

Ich war vor vielen Jahren hier und auf der Nachbarinsel Ithaka. Unbedingt ansehen. Einmal pro Woche gibt es Direktflüge nach Kefalonia.
Bevölkerung: 88

Assos auf der griechischen Insel Kefalonia
Assos auf der griechischen Insel Kefalonia

Weitere Kleinstädte in Europa, die auf meiner Liste stehen und wunderschön sein sollen:

  • Ronda, Spanien
  • Castelluccio, Italien
  • Castle Combe, England
  • Praiano, Amalfiküste Italien
  • Ribe, Dänemark
  • Giethoorn, Niederlande
  • Mdina, Malta
  • Sighișoara, Rumänien
  • Portree, Scotland
  • Cobh, Irland
  • Kastraki, Griechenland
  • Kotor, Montenegro

Möchtest du keine Infos mehr verpassen?

Komm‘ in die VIEL UNTERWEGS Community bei Facebook. In dieser geschlossenen Gruppe kannst du dich mit Reiselustigen austauschen.

Folge mir auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram und abonniere regelmäßig Neuigkeiten per Newsletter.

☕️. Bloggen kostet Zeit und Geld. Du möchtest unsere Arbeit wertschätzen? Wir freuen uns über ein Trinkgeld in unserer virtuellen Kaffeekasse bei PayPal → VIEL UNTERWEGS Kaffeekasse.

Transparenz und Vertrauen: In diesem Post befinden sich Empfehlungs-Links (Affiliate-Links). Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog und meine Arbeit zu unterstützen! Vielen lieben Dank!

Katrin Lehr viel-unterwegs.de Gründerin
Hi ich bin Katrin!

Ich bin Katrin und viel unterwegs! Mit Campervan oder Rucksack möchte ich die ganze Welt entdecken. Um meine Erfahrungen & Erlebnisse zu teilen, habe ich diesen Reiseblog gegründet!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.