Wo übernachten in Berlin? Wir zeigen dir unsere Hoteltipps und die besten Stadtteile zum ÜBernachten in Berlin

Planst du gerade eine Reise nach Berlin und weißt nicht, wo du übernachten sollst? Dann lies dir unsere Hoteltipps für Berlin durch, denn zum Sightseeing solltest du eine zentrale Lage wählen, die nicht jedes Berliner Viertel bietet. Wir zeigen dir, welcher Stadtteil und welches Hotel wir empfehlen würden.

Da ich mehrmals im Jahr nach Berlin reise, habe ich alle hier genannten Unterkünfte schon selbst getestet. Am Ende findest du weitere Empfehlungen, die ich noch testen möchte. Natürlich liegen die Unterkünfte alle ideal zum Sightseeing und idealerweise in der Nähe von guten Restaurants, Cafés und Bars. Bist du das erste Mal in Berlin solltest du daher deine Suche auf die Bezirke Berlin-Mitte, Friedrichshain, Charlottenburg und Prenzlauer Berg beschränken.

Kreuzberg oder Neukölln sind für wiederkehrende Besucher interessanter, da sie nicht die typischen Sehenswürdigkeiten bieten.

Übernachtungsmöglichkeiten in Berlin

In Berlin gibt es zahlreiche Möglichkeiten, gut (und günstig) zu übernachten:

  • Wohnungen von Berlinern, die viel reisen und ihre Apartments bei Airbnb oder FeWo Direkt vermieten (mag ich gerne, weil dann auch Küche und Wohnzimmer vorhanden sind).
  • Hotels in jeder Preiskategorie von günstig bis luxuriös
  • Hostels mit Einzelzimmern und Schlafsälen

Besonders schöne Hotels in zentraler Lage

Wenn du das erste Mal nach Berlin reist, fragst du dich sicher, in welchem Viertel in Berlin du ein Hotel suchen sollst, oder?

Das Erste, was du wissen musst: Ein "richtiges Zentrum" wie in anderen Städten gibt's in Berlin nicht! Es gibt nur gut gelegene Ecken, die Drehkreuze von S-Bahn und U-Bahn sind. Und da Berlin natürlich ziemlich groß ist, ist daher die Lage innerhalb der Ringbahn ideal:

© Creative Common Lizenz von CellarDoor85 (Robert Aehnelt
Ringbahn Berlin Grafik / © CellarDoor85 (Robert Aehnelt)

Übernachten in Charlottenburg (Zoo und Ku'damm)

25hours Hotel Bikini Berlin

Das perfekte Hotel für den ersten Berlin-Besuch ist meiner Meinung nach das 25hours Bikini Hotel Berlin. Zum Sightseeing hat das Hotel eine optimale Lage. Von hier aus kommst du schnell zu vielen der sehenswerten Orte in Berlin, ob zu Fuß, per U-Bahn oder mit den kostenlos vom Hotel zur Verfügung gestellten Fahrrädern.

Die Zimmer sind geräumig, nur – falls du mit Freunden oder Bekannten reist – musst du wissen, dass das Bad zum Schlafraum offen ist.

Je nach Lage des Zimmers hast du zudem einen tollen Ausblick von der großen Glasfront auf die City oder den Berliner Zoo. Das dazugehörige Restaurant bietet dir ein tolles Frühstück. Das Essen im NENI trifft mittlerweile wohl nicht mehr jeden Geschmack, obwohl es einst sehr gut war. Die Roof-Top-Bar "Monkey Bar" ist auch bei Hipstern in Berlin ziemlich beliebt. Sie befindet sich in der obersten Etage. Normale Gäste müssen sich in der langen Schlange anstellen, du als Hotelgast hast einen direkten Zugang aus dem Inneren des Hotels.

Das Hotel ist nicht preiswert, dafür ein besonders schönes.

Schau dir hier das Hotel und die Zimmer an

Günstig: Pension Classic

Wenn du vor allem den "alten Westen" der Stadt entdecken möchtest, ist diese Pension perfekt, denn sie liegt direkt zwischen Ku'damm, KaDeWe und Zoologischem Garten, noch dazu in einem klassischen Berliner Altbau, der Name passt also. Frühstücksbuffet.

Verfügbarkeit bei booking.com prüfen

Übernachten in Friedrichshain

Michelberger Hotel

Ein großartiges Pendant zum 25h Hotel im "Westen" der Stadt, ist das Michelberger Hotel in Friedrichshain. Nur eben günstiger. Vintage trifft auf modernen Minimalismus, könnte man meinen. Die Zimmer sind funktional, aber chic. Der Innenhof mit Gartenmöbeln und Picknicktischen ist eigentlich immer gut gefüllt. Das Restaurant ist wirklich gut und empfehlenswert. Und es wird auf gesunde Zutaten geachtet, auch schön, wenn man eventuell tagsüber unterwegs schon das eine oder andere Mal sündigt.

Ich war einmal im Rahmen einer Messe zu Gast in diesem Hotel. Dabei hatten wir ein Zimmer für 4 Personen (siehst du auf den Bildern mit den Etagenbetten). Die Lage ist wirklich top, da direkt U- & S-Bahn sowie die Tram angebunden und fußläufig zu vielen tollen Orten in Friedrichshain und Kreuzberg. Da ein Freund seit Kurzem nur 2 Straßen entfernt wohnt, nächtige ich seitdem eher bei ihm als im Hotel.

🌱Almodóvar Hotel – Deutschlands erstes Bio-Hotel

Das Hotel wurde nach dem spanischen Schauspieler Pedro Almodóvar benannt. Das Hotel hat sich auf die Fahne geschrieben, ethische Werte wie Nachhaltigkeit zu achten. Das dazugehörige Restaurant Bardot’s Bio Deli bietet Tapas, leckere Salate und Bio-Weine, natürlich vegetarisch-vegan, an.

Besonders cool ist das SPA auf dem Dach. Schau dir das Hotel einmal an. Die Preise sind im Vergleich zum 25h überraschend günstig. Wem Themen wie Nachhaltigkeit besonders am Herzen liegen, sollte dieses Hotel unbedingt buchen.

Hoteltipps für Berlin-Mitte

Motel One am Alex

Die billigste Unterkunft für den Erstbesuch sind sicherlich die Motel One Hotels. Ich mag diese Unterkünfte, da sie immer in einer tollen Lage zu einem vernünftigen Preis verfügbar sind. Allerdings sind diese dementsprechend auch sehr beliebt und schnell ausgebucht. Daher: Unbedingt frühzeitig buchen!

Wichtig: In Motel One Hostels hast du kein Frühstück inklusive. Was ich eine super Sache finde. Statt mehrmals gleichem Hotelfrühstück probiere ich gerne verschiedene Cafés aus! Denn: In Berlin gibt's überall sehr leckeres Frühstück. Egal, ob in Mitte, Prenzlauer Berg, Neukölln, Friedrichshain oder Kreuzberg. (Ich nenne jetzt bewusst nur die Viertel innerhalb der Ringbahn.)

Falls du keine Freunde oder Verwandten in Berlin besuchst (und eine Unterkunft in deren Nähe suchst), wirst du in einem dieser Viertel unterkommen.

Mein persönlicher Favorit ist das Motel One am Alexanderplatz. Vom Hauptbahnhof Berlin sind es nur drei S-Bahn-Stationen zum Alexanderplatz. Dann bist du in 3 Min. zu Fuß beim Hotel. Die Zimmer sind modern und gemütlich eingerichtet. Die Dusche ist geräumig und ebenerdig.

Tipp: Frage nach einem Zimmer in einer der oberen Etagen. Die Aussicht ist genial!

Hinweis, falls du mit dem Auto anreist: Direkt neben dem Hotel gibt es ein öffentliches Parkhaus (Rathaus Passage). Für 24 Stunden bezahlst du 12 Euro. Das ist recht günstig für diese Lage.

Weitere Motel One Hotels in Berlin gibts in folgenden Ecken von Berlin:

  • Hauptbahnhof
  • Alexanderplatz
  • Ku'damm
  • Upper West
  • Potsdamer Platz
  • Hackescher Markt

The Circus Hostel

Das Circus Hostel in Berlin-Mitte hat wirklich eine super Lage, wenn du nicht nur Sightseeing, sondern auch das Nachtleben erkunden möchtest.

Die Unterkunft ist günstig, super schön eingerichtet und es gibt sogar Einzelzimmer. 

Übrigens, gibts vom Circus auch ein Hotel und Apartments, wenn du es (wie ich mittlerweile) lieber ruhiger haben möchtest.

Generator Hostel

Lage im früheren Hot-Spot für tolle Cafés und Bars. Sauber, gut ausgestattet und preiswert. Falls du auf dein Budget achten musst, wird dir das Generator Hostel gefallen.

Schlafsäle teile ich so gut wie gar nicht mehr (wenn es vermeidbar ist, buche ich immer private Zimmer).

Pension Mädchenkammer, Mitte

Mitten drin in Mitte, genau zwischen Hackeschen Höfen und Museumsinsel auf der einen und Kulturbrauerei und Mauerpark auf der anderen Seite, einfach perfekt gelegen um das größere Stadtzentrum zu erkunden. Mit ruhigem grünen Innenhof in einer schönen kleinen Seitenstraße gelegen.

Verfügbarkeit bei booking.com prüfen

Übernachten im Prenzlauer Berg

Pfefferbett Hostel

Super schönes Hostel, super Lage, nettes Personal, tolle Atmosphäre und für mich defintiv das beste Hostel in Berlin! Das Hostel ist übrigens ein Teil des  Pfefferberg-Industriedenkmals. Die ehemalige Brauerei in der Schönhauser Allee wurde Mitte des 19. Jahrhunderts gebaut und ist heute ein Kulturzentrum.

Die Verkehrsanbindung ist super, die U-Bahnstation "Senefelder Platz" (U2) direkt um die Ecke. Der Alexander Platz ist ebenfalls nur zwei U-Bahn-Stationen entfernt.

Die Hackeschen Höfe kann man in nur 15 Min. zu Fuß erreichen, die Museumsinsel in ca. 20 min. Zu Fuß zum Alex, dem Fernsehturm und dem Alexanderplatz kommt man ebenfalls in 20 Min.

Da das Pfefferbett Hostel sehr beliebt ist und sich sein guter Ruf auch rumgesprochen hat, sollte man frühzeitig buchen, da meist alle Zimmer ausgebucht sind. Frühstück ist exklusive, super lecker, aber teurer. Da wir überwiegend in unseren Berliner Lieblingscafés gefrühstückt haben, war diese "ohne Frühstück"-Lösung die Beste. Wir hatten den 4er-Schlafsaal zu dritt, mit privatem Badezimmer.

Verfügbarkeit bei booking.com prüfen

H+ Hotel HVD 4Youth am Mauerpark

Das H+ Hotel HVD 4Youth liegt direkt am Mauerpark in Berlin Mitte und befindet sich tatsächlich auf dem ehemaligen Grenzstreifen der Berliner Mauer, genau gegenüber vom berühmten Mauerpark. Das Hotel ist sehr einfach gehalten und das Frühstück dabei in Ordnung und ausreichend. Das Personal ist auch hier sehr freundlich, die Zimmer sind sauber.

Da man auf einem Städtetrip meist nur zum Schlafen im Zimmer ist, ist dieses Hotel völlig ausreichend. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier absolut.

Das Hotel4youth liegt nur 400 m von der U-Bahn Bernauer Straße (U8) und direkt gegenüber der Tramhaltestelle Wolliner Straße (M10). Zur Eberswalder Straße (U2) sind es ca. 700 m.

Verfügbarkeit bei booking.com prüfen

Hotel4youth Berlin

Old Town Hostel

Das Old Town Hostel (ehemals Aurora Hostel) liegt in der Pappelallee. Die Zimmer sind super preiswert und auch sehr spartanisch eingerichtet, aber sauber. Bad und Dusche liegen auf dem Gang. Das Personal war sehr freundlich. Frühstück gibt es hier nicht, dafür jede Menge Bäckereien, Supermarkt und  kleine Cafés und Restaurants ("Kreuzburger", Vietnamese...) direkt ums Eck. Die U-Bahn Station "Eberswalder Straße" ist nah, wie auch die Kastanienallee (auch "Casting-Allee" genannt).

Einen schönen Gemeinschaftsraum mit Fernseher, Sofas, Büchern und Tischkicker gibt es auch, diesen haben wir allerdings nie genutzt.
Wichtig: Wer nach 22 Uhr kommt, muss sich den Einlass-Code merken...wir haben ihn fast vergessen ;-).
Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung, kommt für mich aber nicht mehr in die nähere Wahl, da ich lieber ein paar Euro mehr pro Nacht zahle und ein eigenes Badezimmer habe.

Verfügbarkeit bei booking.com prüfen

Pension Parlamento

Diese Pension liegt mitten im ruhigeren Nordteil von Prenzlauer Berg, und gleichzeitig ganz in der Nähe von Schönhauser Allee, Helmholtzkiez und Mauerpark. Vintage-Charm und alte Malereien geben der Pension etwas persönliches Flair. Es gibt eine Gemeinschaftsküche und Wasserkocher auf den Zimmern.

Verfügbarkeit bei booking.com prüfen

Pension Absolut Berlin

Skandinavischer Minimalismus trifft auf moderne Gemütlichkeit. In einem Altbau in Laufentfernung zu Mauerpark und Schönhauser Allee. Bieten auch voll ausgestattete Apartments ums Eck an.

Verfügbarkeit bei booking.com prüfen

Welchen Hoteltipp hast du für Berlin?

Wir hoffen, dass du hier in diesem Blogartikel fündig geworden bist und ein tolles Hotel für deinen Aufenthalt gebucht hast. Denn nichts ist schlimmer, als eine nicht zufriedenstellende Unterkunft bei einer Städtereise zu haben.

Lass uns in den Kommentaren wissen, in welchem Hotel du gewohnt hast und wie es dir gefallen hat. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Hotels in Berlin, die wir ausprobieren können!

Möchtest du keine Infos mehr verpassen?

Komm‘ in die VIEL UNTERWEGS Community bei Facebook. In dieser geschlossenen Gruppe kannst du dich mit Reiselustigen austauschen.

Folge mir auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram und abonniere regelmäßig Neuigkeiten per Newsletter.

☕️. Bloggen kostet Zeit und Geld. Du möchtest unsere Arbeit wertschätzen? Wir freuen uns über ein Trinkgeld in unserer virtuellen Kaffeekasse bei PayPal → VIEL UNTERWEGS Kaffeekasse.

Transparenz und Vertrauen: In diesem Post befinden sich Empfehlungs-Links (Affiliate-Links). Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog und meine Arbeit zu unterstützen! Vielen lieben Dank!

Katrin Lehr viel-unterwegs.de Gründerin
Hi ich bin Katrin!

Ich bin Katrin und viel unterwegs! Mit Campervan oder Rucksack möchte ich die ganze Welt entdecken. Um meine Erfahrungen & Erlebnisse zu teilen, habe ich diesen Reiseblog gegründet!