Imposante Moscheen, Wüsten, Wadis und Märchen aus 1001 Nacht

Träumst du von quirligen Basaren in engen Gassen "Souks" der Altstädte, imposanten Moscheen und Märchen aus 1001 Nacht? Dann musst du in den Nahen Ostenreisen. Hier findest du Reiseberichte und Tipps für die Länder des "Abendlandes" sowie der Arabischen Halbinsel.

Länder wie Israel, Jordanien oder Iran locken mit einer interessanten Kultur und Geschichte. In den Vereinigten Arabischen Emirate kannst du dich auf die Jagd nach Superlativen machen. Die größten Shopping-Malls, die höchsten Türme und gelegentlich ein Funken historische Orte findest du sowohl in Dubai als auch Abu Dhabi oder Doha.

Vor allem in Jordanien begeistert der Mix aus Totem Meer, roter Wüste und der antiken Felsenstadt Petra. Im Nahen Osten findest du keine klassischen Reiseziele, dafür die ältesten Hochkulturen und eine Gastfreundschaft, die mich immer wieder beeindruckt. Besonders die "Perle" Oman hat mich hier beeindruckt und überrascht. Das Land ist vielfältig und auf der touristischen Landkarte ein echter Geheimtipp.

Ein besonderes Highlight all dieser Länder ist die außergewöhnlich gute Küche, die wir wirklich lieben.

Welche Länder zählen zum "Nahen Osten"

Die Länder des ehemaligen Osmanischen Reiches zählt man zum Nahen Osten: Syrien, Libanon, Israel, Palästina, Jordanien, Saudi-Arabien, Bahrain, Kuwait, Oman, Katar, Vereinigte Arabische Emirate, Jemen und Irak. Auch Ägypten zählt man zum Nahen Osten, auch wenn es eigentlich auf dem afrikanischen Kontinent liegt.

Folge mir auf FacebookInstagramPinterestThreads oder abonniere regelmäßig Neuigkeiten per Newsletter.

☕️. Bloggen kostet Zeit und Geld. Du möchtest unsere Arbeit wertschätzen, damit wir weiterhin unsere Tipps als Experten mit dir teilen können? Wir freuen uns über ein Trinkgeld in unserer virtuellen Kaffeekasse bei PayPal → VIEL UNTERWEGS Kaffeekasse. Dank dir, können wir unsere Leidenschaft und ganzes Herzblut in diesen Blog stecken.

Transparenz und Vertrauen: In diesem Artikel befinden sich Empfehlungslinks (Affiliate-Links). Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog und meine für dich kostenlose Informationen und Expertentipps zu unterstützen! Vielen lieben Dank!

Katrin Lehr, Gründerin Reiseblog viel-unterwegs.de und Reise-Expertin
Hi ich bin Katrin!

Ich bin Katrin, viel unterwegs und echte Reise-Expertin! Mit Campervan oder Rucksack möchte ich die ganze Welt entdecken. Um meine Erfahrungen & Erlebnisse mit dir zu teilen, habe ich diesen Reiseblog gegründet!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert