Kolosseum Rom Tipps
Edinburgh Aussicht | Schönste Stadt Europas
Altstadt Stockholm
Karlsbrücke in Prag

Tipps für Städtereisen und Kurztrips in Europa (Top 10 + Geheimtipps)

Die schönsten Städte Europas

Wenn du eine Städtereise in Europa planst hast du die Qual der Wahl: Paris, Rom, Stockholm, Wien, Budapest oder Prag. Europa ist aufregend und hat so einiges zu bieten.

Ganz egal ob dich die Top Sehenswürdigkeiten interessieren, Architektur, Kultur und Museen, das Nachtleben oder die regionale Küche vor Ort. Europa ist alles andere als langweilig. Ganz egal auf welche Stadt deine Wahl fällt.

Seit 2-3 Jahren werden die für uns noch unbekannteren Metropolen im Osten Europas immer interessanter. Das „Unbekannte“ gepaart mit Ostblock-Charme macht Städte wie Sofia, Tallin oder Riga immer populärer. Daher habe ich dir (und mir) die Top 10 der schönsten Städte Europas zusammengestellt um dir zu zeigen, welche Städte sich lohnen, auch mal zu bereisen.

Auch ich habe noch nicht alle dieser Städte bereist. Am Ende verrate ich dir meine Geheimtipps für eine Städtereise in 2018 und 2019.

Die schönste Städte Europas für einen Städtetrip – Meine aktuelle Top 10

1. Rom - Antike und Genuss!

Rom ist ein Dauerbrenner, aber zurecht. Über 6,5 Millionen besuchen Jahr für Jahr alleine das Kolosseum. Ich könnte immer wieder nach Rom reisen, da die Mischung aus Kultur, Kulinarik und Aktiv sein hier perfekt möglich ist.

Einen der schönsten Ausblicke über Rom bietet sich von der Kuppel des Petersdom aus. Rom hat so viele Sehenswürdigkeiten und tolle Locations um gut zu essen, dass man Rom sehr oft besuchen muss, um alles entdeckt zu haben.

Was möchtet ihr unternehmen? Einen Besuch im Vatikan und der Sixtinischen Kapelle, Kolosseum, Pantheon oder eine kulinarischen Tour durch Rom (mein Geheimtipp)?

Auf in die Ewige Stadt! 

Zum Seitenanfang

2. Edinburgh - Festivalhauptstadt der Welt!

Edinburgh habe ich erst kürzlich für mich entdeckt. Ich bin begeistert! Warum war mir die Schönheit dieser Stadt so lange verborgen geblieben? Die Hauptstadt und zweitgrößte Stadt Schottlands ist gleichzeitig die meistbesuchte Stadt Großbritanniens. Hast du das gewußt?

Zum Seitenanfang

3. Istanbul - Wo Europa auf Asien trifft!

Istanbul ist für mich eine der faszinierendsten Städte der Welt.

Die Stadt am Bosporus die sich schier endlos auf dem europäischen und asiatischen Kontinent erstreckt hat mich bereits mehrfach in ihren Bann gezogen. Weltweit wurde die Stadt mehrfach von Reisenden unter die Top 3 die beliebtesten Städten der Welt gewählt!

Mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der Hagia Sophia, Blaue Moschee oder der Topkapi-Palast gibt es sehr viel zu entdecken.

Ich entdecke bei jedem Besuch wieder neue Ecken! Kaum ein Besucher erliegt nicht dem Charme dieser Stadt.

Zum Seitenanfang

4. Amsterdam - Stadt der Grachten

Wußtest du, dass Amsterdam mehr Kanäle (Grachten) als Venedig und mehr Brücken als Paris vorweisen kann?

Amsterdam ist eine der schönsten Städte Europas und hat außer dem Grachtengürtel mit seinen engen Gassen und schiefen Häusern eine Vielzahl interessanter Museen, die auch bei schlechtem Wetter keine Langeweile aufkommen lassen (z.b Anne Frank Haus, Rembrandt Museum)

Zum Seitenanfang

5. Barcelona - Lieblingsstadt am Meer

Schon seit meiner Kindheit zählt Barcelona zu meinen absoluten Lieblingsstädten. Daher habe ich Barcelona eine Liebeserklärung verfasst.

Gaudís Bauten wie die Sagrada Familia und den Park Güell, dazu die Altstadtviertel mit kleinen Tapas-Bars und die Lage am Meer machen Barcelona zur Top-Location in Europa. Oder?

Weiterlesen:

Zum Seitenanfang

6. Stockholm - meine 2. Liebe

Stockholm wird als „Die Schönheit am Wasser“ bezeichnet. Ich mag Städte am Wasser und daher war ich schon viermal in der schwedischen Hauptstadt.

Nach Barcelona ist Stockholm mit Berlin meine liebste Stadt Europas.

Schlendere auf  krummem Kopfsteinpflaster der Altstadt Gamla Stan, entdecke Skandinavisches Design in den zahlreichen Boutiquen und Shops oder unternimm eine Bootstour durch die Schären.

Bei viel Zeit unternehmt einen Tagesausflug nach Uppsala. Hier leben Freunde von mir und auch die Studentenstadt ist eine Reise wert!

Zum Seitenanfang

7. Prag - Goldene Stadt an der Moldau

Die tschechische Hauptstadt wurde beim zweiten Weltkrieg weitgehend verschont. Das ist gut so, denn dadurch könnt ihr viele schöne gut erhaltene Gebäude beim Schlendern durch die Gassen betrachten.

Die Moldau, Karlsbrücke und Burg sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Prag und ziehen jährlich Millionen Touristen an.

In Prag könnt ihr fast alles zu Fuß erkunden. Es macht Spaß durch die engen Gassen an Barock-, Gotik- und Jugendstilhäusern entlang zu schlendern.

Zum Seitenanfang

8. Wien - Du gefällst mir!

  • Hofburg mit Schatzkammer, Spanische Hofreitschule, Schloss Schönbrunn, Kaiserappartments und das Sissi Museum sind nur wenige Highlights von Wien, die bei einer Städtereise auf dem Programm stehen.

in einem der vielen gemütlichen Kaffeehäusern könnt ihr den Tag bei einem Frühstück beginnen und danach über den Naschmarkt schlendern oder die Weinberge erkunden. Auch abseits der Touristen Hot-Spots gibt es in Wien viel Street Art und hippe Cafés zu entdecken.

Zum Seitenanfang

9. Budapest - Unterschätzte Perle an der Donau!

Budapest hat mit seinem historischen Burgviertel, dem Burgberg der über dem Westufer der Donau liegt und den vielen tollen Ruinenkneipen sofort den Weg in mein Herz gefunden.

Aauch außerhalb der Stadt bietet der Memento Park einen Rückblick in die Zeiten des Kommunismus mit seinen Statuen aus vergangener Zeit. Bei einer Bar-Tour durch die bekannten Ruinenbars kannst du den Abend ausklingen lassen.

Eine Stadt, die für mein Gefühl viel zu sehr unterschätzt wird! Ab nach Budapest!

Zum Seitenanfang

10. Lissabon - Atlantik-Liebe

Mit 15 Jahren habe ich in Lissabon meine Liebe für Städtereisen entdeckt! Damals gehörte Portugal noch nicht zur EU. Es war heruntergekommen, arm und authentisch. Ich mochte es genau so. Jetzt ist alles  „herausgeputzt“, gentrifiziert und an vielen Ecken gibt es mehr indische als portugiesische Restaurants.

Den Vergleich kann ich nur ziehen, weil ein Teil meiner Familie für 3 Jahre in Cascais (einem wundervollen Vor-Ort) gelebt hatte. Somit  konnte ich mit Locals die Stadt erkunden. Ich mag Lissabon trotzdem noch und verbinde schöne Erinnerungen mit meinen Besuchen.

Die Alte Straßenbahnen, engen Gassen und gemütliche Restaurants am Tejo. Das perfekte Ziel für einen Städtetrip! Auch für mich wird es mal wieder Zeit, nach Lissabon zu reisen!

schoenste-stadte-europas-lissabon

Zum Seitenanfang

Meine Geheimtipps für eine Städtereise in Europa 2019

Für 2019 habe ich mir vorgenommen, wieder mehr Städte zu besuchen. Mit Glasgow und Edinburgh und Helsinki habe ich 2018 nur wenige Städte bereist. Ok, ich bin immer wieder in Berlin, Köln und Stuttgart. Geschäftlich war ich in Frankfurt und sehr positiv überrascht. Darum muss ich die hessische Metropole unbedingt nochmals privat besuchen.

Ganz hoch im Kurs stehen auch Villnius und San Sebastian auf meiner „möchte ich besuchen“-Liste.

Zum Seitenanfang

Glasgow - Street Art Paradies!

Oh wie schön ist Glasgow! Auch wenn es im Januar bei meinem Besuch sehr kalt war. Glasgow, ich komme wieder! Tolle Street Art findest du in der einstigen Industriestadt und größten Stadt Schottlands. Macht ihr bald einen Roadtrip in Schottland? Dann unbedingt zwei Tage in Glasgow einplanen. Es wird auch euch gefallen, ich verspreche es!

Zum Seitenanfang

Paris - Dauerbrenner und Touristenmagnet

Ich weiß, Paris ist kein Geheimtipp. Aber: Ich war noch nie in Paris. Dieses Jahr sollte es endlich mal soweit sein oder? Paris hat wie Rom so viele Sehenswürdigkeiten, dass man alleine um diese zu besichtigen mehr als ein Wochenende einplanen sollte.

Eiffelturm, Notre Dame, Louvre, Montmartre, Champs-Élysées, Galeries Lafayette, Place des Vosges, um nur einige zu nennen. Prunkvolle Boulevards und kleine Gässchen umgeben die City, in der du tagelang zu Fuß auf Erkundungstour gehen kannst.

Schönste Städte Europas Paris
Paris von oben – auch ich möchte endlich einmal nach Paris! Foto: shutterstock, William Perugini
Zum Seitenanfang

Sofia - Mein Tipp

Sofia mit seinem Ostblock-Charme hat mir gleich ab der ersten Minute gefallen. Seine Cafés und der tollen Street Art in der Tsar Ivan Shishman Straße erinnert oft an ein Berlin vergangener Tage. Einfach toll, ich muss unbedingt nochmal nach Sofia reisen!

Zum Seitenanfang

Valencia - mehr als Barcelonas kleine Schwester

Spaniens drittgrößte Stadt nach Madrid und Barcelona zählt zu den Top Zielen in Europa. Hier treffen Jugendstilpaläste und eine wunderschöne Altstadt auf futuristische Architektur. Zum Strand ist es nicht weit und mit 300 Sonnentagen im Jahr gibt es kaum einen schöneren Ort in Europa um einen Städtetrip mit einem Abstecher am Strand zu verbinden.

Ok die Beschreibung klingt wirklich wie Valencias Spitzname „Kleine Schwester Barcelonas“. Aber ich finde: Die Stadt hat keinen Vergleich verdient, sie ist anders und ein Tipp für einen Kurztrip!

Valencia Stadt der Künste und der Wissenschaften
Valencia – die Stadt der Künste und der Wissenschaften
Zum Seitenanfang

Belfast - Seit Game of Thrones beliebter denn je

Die Hauptstadt Nordirlands hatten viele überhaupt nicht auf dem Schirm. Einen Aufschwung erlebt Belfast vor allem dadurch, dass Game of Thrones in unmittelbarer Umgebung gedreht wurde. Auch das Titanic Museum zieht täglich viele Menschen an.

Kulinarisch hat die Stadt ebenfalls einiges zu bieten. Auch die vielen Pubs mit Live Musik habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Mit regnerischem Wetter müsst ihr hier immer rechnen. Das macht nichts, denn es gibt viele Ausweichmöglichkeiten bei Schmuddelwetter.

Jetzt weiterlesen: Meine Tipps für eine Städtereise nach Belfast

Zum Seitenanfang

Manchester - Musik & Fußball!

Ihr seht schon, meine Tipps sind recht Großbritannien-lastig. Das kommt vermutlich daher, dass ich schon so lange nicht mehr da war. Darum möchte ich unbedingt im Sommer oder Herbst nach Manchester. Am besten mit meinem Kumpel Wayne von der Band The Dead Lovers, denn er kommt von hier.

Manchester Castlefield

Zum Seitenanfang

Reykjavik - Endlich Island

Island ist ein absolutes Top-Reiseziel. Reykjavik wird als Städtereise immer beliebter, da immer mehr Flüge nach Amerika über die isländische Haupstadt gehen. Ein Stopover lohnt sich hier allemahl. Egal ob eine Tour durch die Stadt, den Besuch einer Vulkanhöhle, Walbeobachtungs-Touren oder den Besuch der süßen Papageientaucher.

Reykjavik lohnt sich! Übrigens leben die beiden Mädels von Dear Heima (lest unbedingt ihren Blog) in Reykjavik und haben mich eingeladen, mal bei ihnen vorbeizukommen. Mach ich!

Aussicht Hallgrimskirkja Reykjavik
Aussicht Hallgrimskirkja Reykjavik
Zum Seitenanfang

Tallinn

Kleine Gassen mit Kopfsteinpflaster, eine historische Altstadt mit einer mächtigen Stadtmauer. Hört sich alt an, doch trotzdem ist Tallinn eine moderne Stadt. Massenweise strömen Touristen von Kreuzfahrtschiffen und Fähren in die Altstadt. Doch auch außerhalb gibt es vieles zu entdecken. Am besten erkundest du Tallinn mit dem Fahrrad, um alles zu entdecken.

Touren-Tipp: Mit dem Fahrrad durch Tallinn

Links: Vintage auf Estnisch (Elke vom Meerblog), 13 Insidertipps für Tallinn (Mandy von Go Girl! Run!) und Alternatives Sightseeing in Tallinn (Simone von wolkenweit)

Tallinn Estland Aussichten
Toompea Hügel, Turm Pikk Hermann und die russisch-orthodoxe Alexander Nevsky Kathedrale. Sicht vom Turm der St. Olaf Kirche in Tallinn, Estonia.
Zum Seitenanfang

Krakau

Der Osten wird immer beliebter, so auch Polens zweitgrößte Stadt Krakau im Süden des Landes. Die Gebäude in der Altstadt wurden in den letzten Jahren aufwändig renoviert und bieten ein schönes Gesamtbild. Da die Stadt Glück hatte und in den Kriegen kaum zerstört wurde, findest du im historischen Zentrum viele gut erhaltene Bauwerke, wie z.b. der Hauptmarkt mit den berühmten Tuchhallen aus der Renaissance.

Dazu gibt es in Krakau eine sehr aktive Kulturszene mit einem lebendigen Nachtleben.

schoenste-stadte-europas-krakau
Vor allem Krakaus Altstadt ist ein Besuch wert. Foto: shutterstock
Zum Seitenanfang

Was sind deine Lieblingsstädte in Europa?

Hast du Tipps für eine Städtereise 2018?  Wo geht es für dich hin?

Weitere Links für Städtereisen:

Möchtest du keine Infos mehr von mir verpassen?

Folge mir auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram und erhalte regelmäßig Neuigkeiten im Newsletter oder per RSS-Feed.

Kennst du schon Pinterest? Folge mir und der Pinnwand für Städtereisen!

Transparenz und Vertrauen: In diesen Post befinden sich Empfehlungs-Links. Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog und meine Arbeit zu unterstützen! Vielen lieben Dank!

Zum Seitenanfang

62 Kommentare

  • Großartige Zusammenstellung! Lissabon steht ganz oben auf unserer Wunschliste. Zusammen mit Wien :-) Und natürlich danke fürs Verlinken unserer Reykavik Tipps :-)

  • Super Artikel, kommt gerade zur richtigen Zeit.

    Barcelona steht zuoberst auf der Liste. Da muss ich diesen Sommer hin. Am liebsten würd ich dieses Jahr aber auch noch nach Paris, Amsterdam und Lissabon… und nach Stockholm… ach, am liebsten gleich alle aus Deinem Blogpost ;-)

    Liebe Grüsse und viel Spass in Genf,
    Reni

  • Hallo Katrin,

    tolle Top Ten! Ein paar davon habe ich sogar schon bereist (Paris, Prag), ein paar sollen dieses Jahr noch kommen (Rom, Amsterdam, Wien) und auch die restlichen möchte ich irgendwann einmal sehen.

    Viele Grüße
    Alexandra

  • Die schönste Stadt ist und bleibt für mich immer noch unsere Heimatstadt: Wien :). Ansonsten liebe ich Lissabon heiß, weil die Stadt einen Charme hat, den man sonst nirgendwo findet… Ach, ich liebe Städtereisen!
    Liebe Grüße,
    Kathi

    • Hi Kathi,

      einen Besuch in Wien habe ich mir ganz fest vorgenommen. Nach Lissabon möchte ich auch mal wieder. Mal sehen ob ich das schaffe. Ich liebe auch Städtereisen!

      Liebe Grüße
      Katrin

  • Für mich ist die schönste Stadt immer noch Tallinn! Eine Altstadt wie aus dem Mittelalter kombiniert mit dem Ostblockcharme (oder -brutalismus) gibt es dort so viel zu entdecken! Übrigens: Wenn ihr mal dort seid, geht unbedingt zum Pfannkuchen-Restaurant „Kompressor“! Wir waren zu jeder Mahlzeit dort, weil es so geil ist :D

  • Vielen Dank für Deine TOP 10. Mir persönlich gefällt Barcelona sehr ! War vor einigen Jahren bereits da und würde jeder Zeit gerne wieder dorthin verreisen. Ich mag einfach den auf mich unwiderstehlichen Charme dieser schönen historischen Stadt.
    Herzlichen Gruß
    Michael

  • Interessante Liste. Mit der ich im Großen auch konform gehe. Allerdings steht für mich Lissabon wesentlich weiter vorne, und Sevilla in den Top10. Aber das ist sicherlich der persönlichen Wahrnehmung geschuldet. Das schöne ist, das man heute mit Handgepäck gewaffnet praktisch jedes Wochenende woanders verbringen kann. Selbst schuld, wer es nicht nutzt

  • Ich habe seit Australien Ende 2014 auch wieder das Reisen für mich entdeckt. Seit dem war ich in Riga, Tallin, Helsinki, Amsterdam, Prag, Budapest, Danzig, Heidelberg, Zürich, Rothenburg ob der Tauber, Stockholm, Berlin und Dresden, um nur die wichtigsten zu nennen. Ich bin total fasziniert und beeindruckt von dieser Vielfalt. In meinem Ranking stehen Prag, Budapest und Stockholm ganz oben vor Amsterdam, was sehr besonders ist. Wer die Altstadt von Tallin mag, sk sollte sich in Deutschland Rothenburg ansehen. Eine der schönsten mittelalterlichen Städte. Ich freue mich aber schon auf Wien, London, Paris und Lissabon. Istanbul hatte ich bisher hat nicht auf dem Schirm. ☺

  • Hey Katrin!

    Vielen Dank für die Liste, sicherlich tolle Städte dabei (ist schlussendlich doch geschmackssache ;-)).

    Meine wäre:
    1.St.Petersburg ( da bin ich mir recht sicher, auch weltweit), ansonsten würde ich in Europa,ohne genaue Reihenfolge angeben: Stockholm, Venedig, Amsterdam, Hamburg, München, Paris, Brügge, Vilnius)

    Um es besser einschätzen zu können, hier meine Liste, wo ich überall war: Budapest, Rom, Florenz, Wien, Salzburg, Graz, Klagenfurt, Innsbruck, Linz, Prag, Riga, Tallinn, Bratislava, Helsinki, Oslo, Örebro, Kopenhagen, Zürich, Brüssel, Bordeaux, Marseille, Barcelona, San Sebastian, Lissabon, Würzburg, Berlin, Stuttgart, Köln, Bamberg, Erfurt, Dresden, Ulm, Dortmund, Bochum, Düsseldorf, Mainz, Trier, Heidelberg, Bad Tölz, Regensburg, Passau, Landshut, Weimar, Dessau, Hannover, Wernigerode, Rothenburg o.T., Rostock, Potsdam, Magdeburg, Leipzig, Nürnberg, Gera, Bautzen, Görlitz, Frankfurt/M, Karlsruhe, Bayreuth, Augsburg, Wetzlar)

  • Hey Katrin, Städtetrips sind was Feines- selbst mit nur wenig Zeit kann man so viel erleben und dem Alltag entfliehen. Vor Kurzem waren wir auch in Lissabon- einfach toll & sehr lecker (diese Pasteis de Nata hmmm)! Aber ein paar Perlen von Deiner Liste haben wir auch noch nicht bereist… da geht noch was :-) LG!

  • In Barcelona, Wien, Prag und Amsterdam war ich auch schonmal und die Städte haben sich den Platz auf deiner Liste auf jeden Fall verdient! Ich wollte allerdings auch schon immer mal nach Rom, aber habe es bisher einfach noch nicht geschafft. Wir machen zwar jedes Jahr Familienurlaub in Südtirol, aber das war bisher leider auch schon alles was ich von Italien gesehen habe :D

  • Hoi Katrin,
    super Empfehlungen und Berichte, weiter so! dieses Jahr waren wir in Lissabon und während einem Irlandtrip in Dublin. Lissabon ist eine tolle Stadt, in Dublin musst Du die Pubs mögen… Empfehlen kann ich Dir auch Bern, dort gibts nicht nur den „Bärengraben“.
    Lg

  • Ich war vor 2 Jahren während der Weltmeisterschaft in Budapest, die Stimmung beim Public Viewing Deutschland – Ghana war fantastisch! Leider weiss ich nicht mehr, wie der Platz hieß, auf dem wir das Spiel gesehen haben. Ansonsten kann ich noch das Schwimmbad auf der Magareteninsel empfehlen, auch wenn die Rutsche mehr als krass sind.

  • Hallo Katrin,

    auf meiner Liste stehen noch London, Edinburgh und Hamburg.

    Ich liebe diese 3 Städte und freu mich immer wieder aufs neue wenn ich dort bin.

    Liebe Grüße

    Mona

  • Hallo Katrin,
    Wunderschöner, spannender Blog :-) Eine Stadt solltest du unbedingt noch auf deine „Bucketlist“ nehmen: Bern, Hauptstadt der Schweiz und Unesco Weltkulturerbe :-)
    Inspiration zu dieser Stadt findest du auf Instagram unter @igersbern.
    Bei Fragen: einfach Fragen :-)
    Herzlicher Gruss aus Bern
    Urs / @stoneysteiner

  • Vielen Dank für Deine TOP10 der schönsten Städte Europas.
    Rom gefällt mir besonders gut und Deine Tipps werde ich mir für die nächste Reise zu Herzen nehmen. Vielen lieben Dank!
    Alena

  • Hallo

    Eine tolle Liste. Einige dieser Städte habe ich bereits gesehen. Aber es fehlt eindeutig London im Ranking. Ich habe mich schon beim ersten Besuch in diese lebendige pulsierende aber Stadt verliebt. Ein grund dafür ist bestimmt das in jedem Bereich Londons moderne und Historsche Bauwerke auf einander treffen und miterinander harmonieren. Auch die Menschen sind immer freundlich und hilfsbereit.

    Grüße Christian

  • Ich habe viele Städte in Europa gesehen. Sehr gut gefallen hat mir Lübeck. Klein aber fein. Empfehlenswert die einzige übriggebliebene Brauerei für ein Bier oder auch ein Nachtessen. Das Hansemuseum braucht Zeit, aber lohnt sich. Eine Schiffahrt um die Stadt oder ans Meer, beides sehr schön. Das Holstentor und diverse Kirchen, Salzspeicher und das Rathaus sind wunderschön.

  • Sehr schöne Tipps! Beim Lesen kam ich doch auf die Idee, mal wieder nach Krakau zu fahren. Die letzte Tour ist über zehn Jahre her und damals war es unter minus 20 Grad! Da war es im von Dir empfohlenen Salzbergwerk so herrlich warm :) Ich werde mir das mal für den nächsten Sommer vormerken :)

  • Hallo Katrin,

    keine einzelne Lieblingsstadt, aber mehrere, in denen ich gern zu Besuch bin. Definitiv Madrid im Spätsommer. San Francisco so gut wie immer. Miami im (deutschen) Herbst. Gent im Spätsommer. Hamburg! Ganz klar Hamburg. Da lebe ich. Und Wien. Diese Stadt vor allem wegen des Zentralfriedhofs.

    Abendgrüße

  • Hallo Katrin,

    auch ich habe schon die meisten der in deiner Top10 aufgelisteten Städte besucht und in einigen sogar teilweise gelebt.
    Aber eine Stadt wie Istanbul von Platz 1 auf Platz 10 zu degradieren nur weil ein Staatoberhaupt „komische Dinge tut“ finde ich nicht fair. Reisestädte sollten objektiv nach stets nach Land, Kultur, Geschichte sowie Aktivitäten bewertet werden und nicht nach politisch religiösen Ansichten der Regierung.

    • Hallo Konrad, es ist meine Meinung und ich kann aktuell wirklich nicht empfehlen, dahin zu reisen. Ich als Blogger würde sogar Gefahr laufen, einfach mal festgenommen zu werden. Andere Blogs meiner Kollegen sind in der Türkei sogar gesperrt. Finde ich nicht gut. Trotzdem ist Istanbul nach wie vor einer meiner Lieblingsstädte – keine Frage.

  • Ich bin wahnsinnig begeistert von Rom! War bereits 4 mal dort und heuer im April geht’s wieder los! Sehr schöner und liebevoll aufgebauter Blog, weiter so! LG Michi

  • Rom? Ernsthaft….weiss nicht was bei euch schön ist, aber naja. Dreckig, stinkt und man muss ständig angst haben beklaut zu werden. Genau so Barcelona und Paris. Masslos überteuert. War ich ein Mal und nie wieder. Prag ist ok und Amsterdam auch. Budapest ist zwar ganz schön aber auch recht dreckig.

    Allerdings fehlt ganz klar Edinburgh. Viel schöner und sauberer als die meisten Städte. Hat sehr viel zu bieten und besser als dieses Mainstream zeugs. Habe in keiner Stadt so viele nette und neue Leute kennengelernt wie da. Heisst nicht umsonst eine der schönsten Städt Europas.

    • Na zum Glück sind Geschmäcker verschieden ;-) In Edinburgh war ich leider noch nicht. Aber Sauberkeit ist für mich ehrlich gesagt kein Kriterium. Ich mag eher „geschleckte“ Orte nicht. Die sind eher langweilig.

      • Naja geschleckt ist es da sicherlich nicht, allerdings einfach sauber. Es schmeisst nicht jeder Depp seinen Müll dahin wo es ihm gerade passt. Also für mich spielt Sauberkeit eine grosse Rolle und sollte auch in ein Kriterium einfliessen. Was bringen einem die schönsten Gebäude, wenn auch der Strasse davor sich der Müll stapelt oder die öffentlichen Toiletten dreckig sind. Aber eben das Mainstreamzeugs habe ich auch durch und es ist nicht umsonst „Mainstream“

  • Ich bin absoluter Barcelona und Budapest Fan. Für mich muss eine Stadt auch immer etwas Wasser haben. ;) Für dieses Jahr steht mal wieder Lissabon auf der Liste. Mal schauen, was dieses Jahr noch so kommt. Städtereisen mache ich immer relativ spontan. Ich komm gern nochmal zurück und lass mich hier inspirieren. :D
    Viele Grüsse,
    Maxence

  • Da ich selber aus Ungarn stamme, würde ich natürlich immer für Budapest voten! Es ist aber tatsächlich eine der schönsten Städte, die ich kenne.
    LG

  • Istanbul ist für mich mit Abstand die schönste Stadt der Welt! Mit komischen Dingen die der Staatsoberhaupt tut, meinst du sicherlich die Dinge, die die deutschen Medien verfälscht und meistens nicht wahrheitsgemäß darstellen… ich habe selber in Istanbul gelebt und war auch bei den meisten – nicht so schönen – Ereignissen dabei. Trotzdem würde ich mich davon niemals abschrecken lassen, weil diese Stadt, dieses Land, die Menschen, einfach viel zu schön sind um darauf verzichten zu können…

    • Naja weißt du ich gelte wohl auch als Journalist wenn jemand herausfindet dass ich in der Türkei bin. Ich habe meine Meinung und lese unabhängige Medien und habe Freunde die viel in der Türkei sind. Aber politisch möchte ich mich hier nicht äußern, außer, dass eine Reise eben nicht mehr ungefährlich sein könnte. Da gibt es aktuell viel schönere Orte auf der Welt.

  • Eine sehr tolle Auflistung. Meine Lieblingsstadt ist Istanbul von denen, obwohl es ja mittlerweile dort sehr heikel geworden ist. Aber vor Ort trifft mehr viele freundliche Menschen, tolles Essen, moderne Stadteile und historische Bereiche, die sehr orientalisch sind. Die Stadt ist kaum zu toppen in Europa.

  • Toller Artikel! In den meisten der Städte war ich auch schon und reise immer wieder gerne dort hin =) Zagreb oder Split in Kroatien sind auch tolle Städte zum besichtigen =)

    Liebe Grüße von Patricia

  • Wow, das sind wirklich wunderschöne Städte. Sind auch noch einige bei, die ich noch nicht besucht habe! Jetzt fahren wir erst einmal in den Südtirol Urlaub in ein Hotel in Marling. Aber danach vielleicht wieder eine Städtereise :)

  • Letztes Jahr war ich in Rom und diese Stadt hat mich einfach fasziniert. Einfach sehr sehenswert. Wer auf Städtetrips steht wie ich der muss Rom besucht haben.

    War auch schon in Wien und war echt begeistert. Leider war das Wetter echt schlecht, sodass Wien sicher bald nochmal besucht werden muss.

    In zwei Wochen geht es nach Lissabon und ich bin sehr gespannt auf diese Stadt.

  • Wow, vielen Dank für deine Auflistung. Wir waren auch schon in Estland und waren begeistert von dem Land. Im Herbst steht Portugal auf dem Plan und ich werde mich jetzt mal durch deine Artikel lesen. :)

  • Ich liebe deine Seite, so hilfreich, aufgeräumt und schön! Und man findet immer wonach man sucht.
    Mein Freund und ich waren Ende August 3 Tage in Rom und es war unvergleichlich. Auf meinem Blog findest du einen persönlichen Reisebericht und ganz viele wunderbare Fotos.
    LG, Sophie

  • Für mich ist Hamburg die schönste Stadt,da bin ich eben aufgewachsen. Mit dem Hafen und der Alster einfach top…wenn das Wetter stimmt.
    Dann kommt Venedig, einfach durchschlendern und verlaufen.
    Budapest für 6 Tage einfach toll und aussichtsreich.
    In Rom muss die Jahreszeit stimmen. Im November war es schon sehr unterkühlt und die Heizung nicht an. Alles gut fussläufig zu erkunden aber oft lange Warteschlangen an den Hauptatraktionen und entsprechend teure Besichtigungspakete im aufdringlichem Angebot.
    In Istanbul war viel überlaufen oder geschlossen und dann die aufdringlichen Verkäufer…bei der augenblicklichen Unfreiheit würde ich mal Abstand halten.

  • Istanbul, meine Stadt! ich bin in Istanbul geboren und aufgewachsen. Bis auf den Verkehr, der mich jeden Tag Nerven kostet, bin ich jedes Mal aufgeregt, wenn ich über einer der Brücken das Kontinent wechsle, mit dem Schif über Bosphorus fahre oder einfach da sitze und Tee trinke!!
    ein Paar andere von deiner Liste habe ich auch schon gesehen oder sie stehen auf meiner Liste :-)

    Dir noch viel Spaß beim Reisen. Ich mache noch mehr andere glücklick, in dem ich ihnen bei der Suche und und Buche der Reisen helfe, als daß ich selbst reisen kann ;-)

  • Einige tolle Städt in Europa haben wir auch schon erkundet, durch deinen Beitrag wurden wir wieder inspiriert für die nächsten Städtetrips. Vielen Dank

  • Hallöchen,

    die Liste ist einfach großartig. Mein absolutes Highlight ist Rom. Ich war jetzt schon einige Male dort, jedoch entdeckt man immerwieder etwas Neues. Ein neues Restaurant oder eine neue Ladenstraße. Einfach herrlich.

  • Tolle Zusammenstellung :) Ich liebe Ljubljana mit der tollen charmanten Altstadt, Warschau mit gefühlten 0 Touristen im Vergleich zu Krakau, und Bukarest hat mich auch total begeistert gehabt mit dem leckeren Essen und den tollen Ausflugsmöglichkeiten. Moskau und Tbilisi stehen als nächstes auf der to do Liste <3

  • Ich habe Frankfurt auch vor Kurzem wiederentdeckt: Was für eine Kulturszene, und im Sommer ein fasr schon mediterranes Flair…
    Auf jeden Fall muss Warschau auf die Liste! Krakau ist schön für Polen-Anfänger, aber Warschau ist aufregender!
    Und München ist für mich als Norddeutsche auch eine Herzensstadt.
    Außerdem liebe ich Porto und Belfast. … Und kriege gerade einen extremen Städtereisen-Jieper!! :-)

    • Ich war auch erst kürzlich wieder länger in Frankfurt und war sehr positiv überrascht (da kommt 2019 dann was im Blog). Polen steht generell auf der Liste. Müssen wir unbedingt hin. München ist gar nicht meins (bis jetzt). Belfast finde ich auch toll. Danke dir für die Tipps! Porto sollte ich auch mal endlich besuchen!

      LG Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.