Japan Reiseberichte & Tipps

Das Land Japan hat uns ab der ersten Sekunde nach Ankunft begeistert. Wir waren hin und weg, von den Eindrücken bei unserer Rundreise. Für vier Wochen haben wir Japan bei einer individuellen Rundreise mit dem Shinkansen Zug und Japan Rail Pass erkundet. Seitdem lieben wir Japan und sind wirklich große Fans des Landes.

Hier findest du alle Reiseberichte, Tipps und Highlights für eine Japan Rundreise und zeigen dir, warum eine Reise in dieses faszinierende Land sich wirklich lohnt.

Japan hat uns schon immer gereizt und seit wir dort waren, möchten wir immer wieder zurück. Das Land, die Kultur, die Menschen, Städte, Natur und vor allem die Küche Japans begeistert! Japan ist so anders und doch irgendwie vertraut.

Hier findest du alle Infos und Tipps für deine Reiseplanung!

Für detaillierte Infos und Tipps, lies unsere Reiseberichte. Wir wünschen dir viel Spaß mit der Reiseplanung.

Alle Reiseberichte für Japan

Weitere Japan Reisetipps

  • Japan liegt in Ostasien, umgeben vom Pazifik.
  • Das Land besitzt eine Fläche von ca. 377.835 qm2 und besteht aus 6.852 Inseln. Tendenz steigend, da durch über- und unterirdische Vulkanausbrüche die Fläche das Landes steigt und neue Inseln entdeckt werden.
  • Japan hat 125,8 Millionen Einwohner und ist eines der am dichtesten besiedelten Ländern der Erde.
  • Die Hauptstadt Japans ist Tokio. Mit 9.640.742 Millionen Einwohnern im Ballungsraum ist Tokio nicht nur die größte Stadt Japans, sondern der ganzen Welt.
  • Zeitunterschied: + 9 Stunden (im Sommer)
  • Beste Reisezeit: Ganzjährig, je nach Reiseziel. Highlight: Frühling zur Kirschblüte und im Herbst zur Laubfärbung
  • Visum on arrival: Du bekommst bei Ankunft einen Aufkleber in den Reisepass 

Warum nach Japan?

Japan ist anders, aufregend und begeistert wirklich jeden! Die Reise ist ein großes Abenteuer: High-Tech was das Zeug hält. Von beheizten sprechenden Klobrillen angefangen über Roboter, die mit euch sprechen oder Spielhöllen in Akihabara.

Mit den Shinkansen Schnellzügen („Bullet-Train“) gibt es die pünktlichsten Züge der Welt. Das Herumreisen ist Dank dem hervorragenden öffentlichen Verkehrssystem nirgendwo auf der Welt so einfach wie im Land der aufgehenden Sonne.

Es gibt den heiligen Berg Fuji, den mal selten in voller Pracht sieht (bei uns hat er sich auch im Nebel versteckt). In dieser Region um die Fuji-Seen beherrschen die Onsen den Alltag: Nichts ist entspannender als ein Bad in einer heißen Quelle. Achtung: Nur ohne Tattoo ist der Eintritt in öffentliche Onsen erlaubt.

Dann die „5. Jahreszeit“ Japans’ Hanami, die Kirschblüte. Schon Monate davor gibt es Prognosen, wann die Kirschblüten blühen. Ist es soweit, spielen alle verrückt. Feiern auf blauen Plastikdecken in Parks und knipsen Bilder was das Zeug hält. Für uns ein tolles Schauspiel!

Japan begeistert. Schon bei Ankunft wussten wir, dass wir uns wohlfühlen würden. Obwohl alles so anders war. Sprache? Verstehen wir außer den wichtigsten Begriffen nicht. Lesen? Geht gar nicht. Essen? Viel mehr als Sushi. Städte? So viel größer, als wir es kennen. Tokio ist immerhin die größte Stadt der Welt.

Es erwarten dich viele Superlativen im Land der aufgehenden Sonne. Die Kirschblüte (Sakura) im Frühling mit vielen Partys und entzückten Asiaten. Umwerfend schöne Tempel und Schreine, Mangas und Comics – überall. Entdecke Japan bei einer Rundreise mit den superschnellen Shinkansen Zügen und Japan Rail Pass. Du wirst es nicht bereuen.

Highlights in Japan

Möchtest du keine Infos mehr verpassen?

Komm‘ in die VIEL UNTERWEGS Community bei Facebook. In dieser geschlossenen Gruppe kannst du dich mit Reiselustigen austauschen.

Folge mir auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram und abonniere regelmäßig Neuigkeiten per Newsletter oder RSS-Feed.

Transparenz und Vertrauen: In diesen Post befinden sich Empfehlungs-Links. Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog und meine Arbeit zu unterstützen! Vielen lieben Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.