Top 10 in Großbritannien für einen Städtetrip mit viel Street Art

Die 10 besten Städte für Street-Art in Großbritannien

Die 10 besten Städte für Street-Art in Großbritannien 1

Liebst du Städtetrips und Street Art genauso sehr wie ich? Dann verrate ich dir in diesem Artike, welches die besten Street ArtStädte in Großbritannien sind. Neben den prädestinierten Orten London und Bristol gibt es in Großbritannien weitaus mehr Orte, an denen du tolle Murals und Graffiti sehen kannst. Nachdem ich Street Art-Städte auf der ganzen Welt von Valparaiso in Chile bis Churchill (Kanada) erkundet habe, kommen hier erstmal die tollsten und aufregendsten Städte für Street Art in UK.

Zugegeben, wenn man bedenkt, dass Großbritannien vier Länder abdeckt, scheint eine Liste von nur zehn Städten bei Weitem nicht vollständig zu sein. Und während ich meine Reisen durch England, Schottland, Wales und Nordirland fortsetze, werde ich dieser Liste wahrscheinlich weitere Städte hinzufügen. Im Moment sind hier einige Top-Ziele aufgeführt, um loszulegen.

Top 10 Street Art Städte in Großbritannien


Die folgenden Städte habe ich alphabetisch von A – Z in Reihenfolge aufgeführt. Viel Spaß beim Erkunden und falls du einen weiteren Tipp hast, hinterlasse ihn mir am Ende des Artikels als Kommentar!

Aberdeen (Scotland)

Die nordschottische Stadt Aberdeen erschien mir schon vor ein paar Jahren auf meinem Radar, nachdem ich Fotos von Nuart Aberdeen in den sozialen Medien entdeckt hatte. Diese jährliche stattfindende Festival wird seit ein paar Jahren veranstaltet, und hat sich schnell zu einem der besten Street Art Festivals in Großbritannien entwickelt.

In den letzten Jahren wurden dadurch über 30 spektakuläre Murals von einigen der weltbesten Künstlern erschaffen. Unter ihnen waren Künstler wie Smug, Bordalo II, Fintan Magee und Ernest Zachaveric. Vor allem Smug begeistert mich, denn eines meiner all-time-Favoriten hat er in Glasgow angebracht (siehe Glasgow).

Neben den neu entstehenden Gemälden gibt es während des Festivals auch Vorträge, Street Art Walks (Touren), Workshops, Filmvorführungen und andere kulturelle Veranstaltungen. Normalerweise findet das Nuart Festival an drei Tagen Mitte April statt.

Für aktuelle Daten einfach auf der Facebook Seite oder offiziellen Webseite vorbeischauen.

Wie komme ich nach Aberdeen?

Leider gibt es aus Deutschland aktuell keine Direktflüge zum Aberdeen International Airport. Alternativ kannst du nach Edinburgh fliegen und von dort den super komfortablen 2,5-stündigen Direktzug nehmen. Zug fahren in Schottland kann ich wirklich empfehlen.

Nach günstigen Flügen suche ich immer auf skyscanner.

SMUG for Nuart Aberdeen! Photo: Brian Tallman Photography

Gepostet von Nuart Aberdeen am Mittwoch, 2. Oktober 2019

Belfast (Nordirland)

Street Art in Belfast ist besonders.

Neben großartiger zeitgenössischer Street-Art findest du in Belfast eine große Anzahl politischer Wandgemälde. Erkunde dazu West Belfast, um die politischen Kunstwerke zu erkunden und fotografieren. Ich hatte das Glück mit einer Ortskundigen unterwegs zu sein. Die Situation vor Ort ist nicht mehr so angespannt, wie es noch vor ein paar Jahren der Fall war. Allerdings gibt es Ecken, an denen du besser kein Foto machst. Was mich beeindruckt hat, war, dass die bewegte Vergangenheit Nordirlands in der Street-Art widergespiegelt wird. Diese politischen Wandbilder zeigen die Realität und sind ein Bild der Geschichte und Identität des Landes.

Wo kann man Street-Art in Belfast finden?

Die besten Orte, um Street Art in Belfast zu finden, sind: High Street Court, Hill Street, Kent Street, Lower Garfield Street, North Street, Talbot Street und Union Street.

Mehr Infos zu Belfast findest du in meinem ausführlichen Artikel für Belfast mit allen Tipps und Highlights.

Bristol (England)

Bristol ist die Heimatstadt des berühmtesten Street Artists der Welt: Banksy. Sie bietet eine beeindruckende Kunst- und Musikszene. Meiner Meinung nach ist Bristol definitiv einer der bemerkenswertesten Street Art-Orte in Großbritannien!

Bristol ist mit Wandbildern und Graffiti voll gemalt. Du wirst diese Art der Kunst überall finden. Mein Tipp ist jedoch, sich etwas weiter in den Süden der Stadt zu begeben, und Bristol Bedminster zu erkunden. In diesem Viertel von Bristol findet die jährliche Veranstaltung Upfest statt, Europas größtes kostenloses Street Art- und Graffiti-Festival.

Das Upfest erstreckt sich über fast 1,5 Kilometer entlang der North Street und der umliegenden Straßen, wobei das kulturelle Zentrum The Tobacco Factory im Mittelpunkt steht. Während des Festivals erstellen Künstler Live vor Ort ihre Kunstwerke und du kannst dabei zusehen. Dazu gibt es Live-Musik, Stände für Essen und Getränke und man trifft nette Leute vor Ort, die Street Art genauso lieben!

Banksy Street Art in Bristol: Besuche dafür das Viertel Stokes Croft. Banksys Mild Mild West-Kunstwerk befindet sich neben der The Canteen und die beste Aussicht darauf hast du von der Kreuzung an der Jamaica Street. Buche hier (Where the Wall) oder hier eine Street Art Walking Tour für mehr Infos.

Wie komme ich nach Bristol?

Direktflüge nach Bristol gibt es nur von Köln mit Ryanair zum Flughafen Bristol. Alle weiteren Flüge sind mit Zwischenstopp in Amsterdam. Alternativ kannst du aus Deutschland recht günstig nach London fliegen und ab hier den Zug nach Bristol nehmen.

Mein Tipp: Wenn du schon hier bist, kannst du deine Städtereise mit einem Besuch im nahe gelegenen Bath kombinieren. Die Heimatstadt der britischen Autorin Jane Austen ist wunderschön

Cardiff (Wales)

Wales und Street Art? Genau. Aber ich stimme dir zu. Wer an Wales denkt, denkt zuerst an die atemberaubenden Landschaften und dramatisch schönen Küsten mit steil abfallenden Klippen. Doch die walisische Hauptstadt Cardiff bietet eine große Anzahl an toller Street Art.

In den letzten Jahren haben sich die öffentlichen Gebäude und Mauern von Cardiff in große Leinwände für einige der großartigsten nationalen und international bekannten Künstlern verwandelt.

Wie komme ich nach Cardiff?

Direktflüge aus Deutschland nach Cardiff gibt es aktuell leider nicht. Ab mehreren deutschen Flughäfen gibt es dafür täglich Flugverbindungen über Amsterdam nach Cardiff.

Du kannst auch bis London-Heathrow fliegen und ab hier in 2,5 h mit Bus oder Mietwagen nach Cardiff gelangen. Alle 30 Minuten fährt ein Zug ab London-Paddington zum Hauptbahnhof Cardiff-Central (Dauer: 2 Stunden).

Nach den günstigsten Flugpassagen suche ich immer auf der Webseite der Flugsuchmaschine von Skyscanner.

Cheltenham (England)

Cheltenham ist eigentlich als Badeort und Vorort in Gloucestershire im Südwesten Englands bekannt. Die Stadt hat den Ruf als reiche und vornehme Stadt. Doch seit es das jährlich stattfindende Cheltenham Paint Festival gibt, entwickelt sich die Stadt mehr und mehr zum Geheimtipp für Street Art in England.

  • Website Cheltenham Paint Festival
  • Wann: Jedes Jahr Anfang September statt mit mehr als 100 teilnehmenden Künstlern, die an verschiedenen Orten in der Stadt live malen werden.

Wie komme ich nach Cheltenham?

Die Anreise erfolgt über London per Flugzeug oder Zug. Dann ab London-Paddington mit dem Zug nach Cheltenham-Spa (GWR-Train). Dauer der Fahrt etwa 2 Stunden.

Snik Streetaart Cheltenham
Snik Streetaart Cheltenham

Karte der Murals:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Glasgow (Schottland)

Am besten erinnere ich mich an meinen Städtetrip nach Glasgow im Januar. Mein liebstes Motiv von Smug ziert hier eine komplette Hauswand.

Glasgow Tipps Street Art Smug
Absolutes Lieblingsmotiv: ofiziell hat das Kunstwerk von Smug keinen Titel und wurde in Sozialen Medien „St. Mungo“ getauft.

In Glasgoww gibt es sogar einen Mural Trail, dazu eine kleine Broschüre als PDF. Wir sind mit einem lokalen Fotografen der auch Street Art Touren anbietet die schönsten und wichtigsten Ecken für Street Art in Glasgow zu Fuß abgelaufen.

Müsste ich mich für einen Hotspot neben London entscheiden, es wäre Glasgow!

Alle Tipps & Sehenswürdigkeiten für Glasgow hier ansehen

Leicester (England)

Leicester beitet einen idealen Mix aus Geschichte, interessanter Architektur, urbane Kunst und hippe Cafés. Leicester liegt in den East Midlands und für Touristen außerhalb Großbritanniens nicht unbedingt auf der Must-see-Liste. Trotzdem ist Leicester faszinierender Ort, ideal auf einem England-Roadtrip zu erkunden.

Wenn du dich für Kultur und Geschichte interessierst, ist Leicester ein echtes Muss.

Alljährlich findet hier das Bring the Paint-Festival statt. Die besten Locations für Murals sind das GraffHQ (4 Norths Mills, Frog Island, LE3 5DL), ein großartiger Ort, um sich mit Ausrüstung zum Sprühen zu versorgen oder vegan zu essen. Aber auch das Cultural Quarter (mit Rutland Street und Yeoman Street) ist ein Muss für Street ARt.

Wie komme ich nach Leicester?

Nach Leicester kommst du am besten mit dem Zug vom Bahnhof London-St. Pancras. Die Fahrt mit dem East Midlands Railway dauert etwas mehr als eine Stunde.

Gepostet von Bring The Paint am Donnerstag, 24. September 2020
Monty Python Graffiti: Silly Walks Leicester Street Art
Monty Python Graffiti: Silly Walks (CC by: SteveR-)

London (England)

Okay, London ist nicht nur die Hauptstadt Englands, sondern für mich auch die Street Art-Hauptstadt des Vereinigten Königreichs. Beim letzten London Besuch habe ich einen ganzen Tag das Viertel Shoreditch und seine Street Art und Graffitis erkundet. Danach für weitere Tage in anderen Vierteln Kunstwerke entdeckt und fotografiert. Liebst du urbane Kunst? London ist das Mekka schlechthin.

In London findest du Murals der weltbesten und bekanntesten Künstler.

Wo du die beste Street Art in London findest?

In Anbetracht der Größe der Stadt gibt es in London mehrere Hotspots. Vor allem in den hipster-Vierteln Shoreditch (East-London) und Camden (North London), die generell bei Touristen beliebt sind, findest du zwei der besten Orte, um Wandgemälde in London zu finden.

Schau dir alle Tipps, Infos und Berichte für London hier an

Manchester (England)

Die Stadt Manchester ist hauptsächlich für Musik-Fans ein Begriff. Oft wird dabei übersehen, dass die Stadt generell eine sehr lebendige Kunstszene zu bieten hat.

Die Stadt der industriellen Revolution und der Suffragettenbewegung, hat eine bedeutende Rolle in der britischen Geschichte gespielt. Heute ist die drittgrößte Stadt in Großbritannien und auch eine der besten Street Art-Standorte in England.

Wo kann man Street Art in Manchester finden?

Ein Glück ist das Zentrum von Manchester viel kleiner und übersichtlicher als London. Das macht es für dich viel einfacher, dich auf der Suche nach Kunstwerken durch die Stadt zu navigieren. Besonders das trendige Viertel Northern Quarter bietet eine große Anzahl fantastischer Murals. Im selbigen Viertel findest du zahlreiche Hipster-Cafés, Bars und Restaurants. Ideal zum Verweilen.

Wie komme ich nach Manchester?

Direktflüge nach Manchester gibt es aktuell nur ab München und Frankfurt am Main. Die anderen deutschen Städte fliegen Manchester nur mit einem Zwischenstopp an.

Painting Protect Our WyldLife Painting woodland warriors in Manchester in deepest, darkest January 2020.

Gepostet von Jim Vision am Freitag, 5. März 2021

Sisyphus Manchester, England. This piece is part of the “Gray” series. Sisyphus, written over the wall, is a king from…

Gepostet von AXEL VOID am Donnerstag, 9. Juni 2016

Sheffield (England)

Sheffield wurd als eine der 10 besten Studentenstädte in UK gewählt. Vor allem der Illustrator und Street Artist Phlegm hat seine eindrucksvolle Kunst auf den Wänden in Sheffield hinterlassen und beeindruckt. Er stammt aus Sheffield und daher sind seine faszinierenden monochromen Werke mit den charakteristischen magischen Landschaften begeistern mich jedes Mal aufs neue.

Wo kann man Street Art in Sheffield finden?

Diese Street Art Karte für Sheffield hilft dir, die lokalen Murals und Infos zu Künstlern zu finden. Sie wird immer wieder aktualisiert.

Wie komme ich nach Sheffield?

Nach Sheffiled gelangst du ab London-St. Pancras in einer Stunde mit dem direkten Zug der direkten Zug der East Midlands Railway.

Schau dir den Shop von Pete McKee an, ich liebe seine Kunst:

Happy birthday Frank and Joy. ‚The Snog‘ is 4 today

Gepostet von Pete Mckee Art am Donnerstag, 20. April 2017

Warst du schon in einer dieser britischen Street Art Städte? Welche möchtest du gerne als Nächstes besuchen?
Lass es mich in einem Kommentar unten wissen! Danke, Katrin.

Mochtest du diesen Artikel über die Top 10 Street Art Städte in Großbritannien? Pin es dir für später!

Möchtest du keine Infos mehr verpassen?

Komm‘ in die VIEL UNTERWEGS Community bei Facebook. In dieser geschlossenen Gruppe kannst du dich mit Reiselustigen austauschen.

Folge mir auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram und abonniere regelmäßig Neuigkeiten per Newsletter oder RSS-Feed.

Transparenz und Vertrauen: In diesen Post befinden sich Empfehlungs-Links. Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog und meine Arbeit zu unterstützen! Vielen lieben Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.