Meine Empfehlung für Norwegen Reiseführer und Bücher

Vor meiner Norwegen Reise habe ich nach dem besten Reiseführer für Norwegen gesucht. Gleichzeitig habe ich im Internet nach den Orten, die ich besuchen wollte, recherchiert. Außerdem habe ich einige Tipps von Freunden bekommen.

Daher habe ich dir die besten Reiseführer und Reisebücher aufgelistet, damit auch du eine unvergessliche Reise (oder eher Reisen, denn nach Norwegen kommst du immer wieder zurück) haben wirst.

Ich habe die Tipps in Themen gegliedert, denn mittlerweile besitze ich mehr als 10 Bücher und Guides für Norwegen.

Reiseführer und Reisebücher zur Reiseplanung und Vorbereitung

Vor meiner aktuellsten und langen Reise mit dem Campervan habe ich mich im Vorfeld über die einzelnen Regionen erkundet. Das ist sinnvoll, denn nicht immer, wo Google Maps eine Straße anzeigt ist diese auch geteert vorhanden.

Dadurch, dass die Natur in Norwegen so grandios ist und du langsamer vorwärtskommst als auf einer Deutschen Autobahn ist eine grobe Planung bei begrenzter Zeit wirklich sinnvoll.

Lonely Planet Norwegen

Der Lonely Planet Reiseführer für Norwegen ist ideal zur Vorbereitung. Er hat auch Details für kleinere Orte und damit wertvolle Tipps und Infos zum Recherchieren. Der Guide ist in vier Kapitel eingeteilt: Reiseplanung, Reiseziele, Norwegen verstehen und Praktische Informationen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Norwegens wie Geirangerfjord, Lofoten, Oslo, Bergen mit Preikestolen sind hier detailliert enthalten.

Dumont Reiseführer Norwegen - das Fjordland

Dumont Reiseführer bieten immer klasse Tipps für Menschen, die individuell reisen. Er ist dafür besser geeignet als ein Lonely Planet oder Loose Reiseführer. Ein weiterer Vorteil gegenüber dem Lonely Planet ist, dass du hier Tipps findest, die nicht in einem Reiseführer, der in zig Sprachen übersetzt wurde vorkommen.

Dazu gibts Tipps für Routen, Touren, Lieblingsorte der Autorin und viele Karten.

Dumont Reiseführer Norwegen - der Norden mit Lofoten

Wenn du nur den Norden Norwegens bereisen möchtest, empfehle ich dir, den Norwegen – Der Norden mit Lofoten Reiseführer von Dumont zu kaufen.

Die beiden Autoren leben in dieser Region und verraten dir ihre Lieblingsorte von Tromsø bis zu den Lofoten und geben wertvolle Tipps, die ich so in keinem anderen Reiseführer gefunden habe.

Wild Guide Skandinavien: Norwegen, Schweden, Dänemark und Island - Schwimmen, Campen, Kanufahren in Europas größter Wildnis

Dieser Reiseführer hat mir bei meiner zweimonatigen Tour zum Nordkap durch Schweden, Finnland und Norwegen tolle Tipps parat gehabt. Ein mit viel Liebe erstellter Guide mit wirklich tollen Geheimtipps und Infos, die du so in keinem der anderen Reiseführern für Norwegen findest.

  1. Visit Norway (Webseite des Norwegischen Tourismusbüro mit vielen Tipps und Informationen)
  2. Das Jedermannsrecht (Infos auf der Webseite von Visit Norway, denn nicht alles, was du denkst, ist so erlaubt)
  3. Bompengerkalkulator (Webseite zur einfachen Ermittlung der Mautkosten)
  4. AutoPass, Ferjekort, EPC, BroBizz, BroPas und die Maut in Norwegen / Skandinavien (Tolle Übersicht beim nordlandblog mit allen wichtigen Informationen zum Theme Maut. Wird immer wieder aktualisiert)

Reisebücher und Bildbände für Norwegen

Das Reisebuch Skandinavien. Die schönsten Ziele entdecken: Traumrouten, zahlreiche Ausflugstipps und nützliche Adressen. Für die ideale Urlaubsplanung.

Tolles Buch mit Bildern und Informationen für die schönsten Orte in Skandinavien. Tolles Buch für Skandinavien Liebhaber und alle die ein Geschenk für Skandinavien Fans suchen.

Die Nordkaproute

Toller Bildband mit Panoramafotos und Seiten zum Aufklappen. Das Bildband ist ideal zur Vorbereitung einer Reise ans Norkap mit Routen, Bildern und Reiseinformationen.

Leider zu schwer, um es einzupacken.

Unterwegs in Norwegen: Das große Reisebuch

Nachdem ich diese Reisebücher-Reihe bereits für Schottland besitze, musste ich dieses Buch ebenfalls kaufen. Ich finde das Buch als perfekte Mischung aus Bildband und Reiseführer.

Kompakte Reiseführer für Land und Städte

Kompakt: Oslo Reiseführer von Marco Polo

Den Marco Polo Norwegen Reiseführer habe ich bei einem Gewinnspiel gewonnen. Er bietet dir kompakt alles, was du für eine Städtereise nach Oslo wissen musst. Außerdem ist der Guide klein, leicht und handlich.

Oslo & Bergen – Lieblingsorte

Dieser wunderschön gestaltete Reiseführer beinhaltet gleich Tipps für zwei Städte, die fast jeder besucht: Oslo und Bergen. Beides interessante Städte, der Autor verrät uns seine Lieblingsorte. Ideal und Kauftipp!

Kompakt: Norwegen Reiseführer Marco Polo

Ebenfalls sehr kompakt ist der Norwegen Reiseführer von Marco Polo. Ideal, wenn man nur kurz in Norwegen reist, oder mit einem Kreuzfahrtschiff unterwegs ist und nur die wichtigsten Infos und Sehenswürdigkeiten wissen möchte.

Diesen Reiseführer hatte ich als E-Book auf meinen Norwegen Reisen dabei.

Mit dem Wohnmobil in Norwegen: Reiseführer für Roadtrips & Camping

Wenn du individuell reist, egal ob mit Auto und Dachzelt, Motorrad oder Wohnmobil, findest du tolle Tipps für schöne Orte und Routen in diesen Reiseführern:

Drive your Adventure – Norwegen mit dem Van. Auf sieben Touren das ganze Land entdecken

Ein Buch so ganz nach meinem Geschmack: Tolle Tipps, schöne Bilder und GPS Daten zu Stellplätzen über Nacht. Das Buch ist toll geschrieben und gepickt mit Informationen.

Mit dem Wohnmobil durch Norwegen: Unterwegs Zuhause

Zur Inspiration und dem Finden von Routen ist dieser Wohnmobil-Reiseführer ideal. Er empfiehlt nicht nur Stellplätze, sondern ab und an auch Campingplätze (zum Wäschewaschen gelegentlich sinnvoll) und Routen.

Camper Guide Nordnorwegen

Spezieller Guide für die Region Nordnorwegen. Ideal für alles, ab Ålesund nördlich nach oben. Trondheim, Bodø, Lofoten, Vesterålen, Senia, bis zum Nordkap und Kirkenes findest du in diesem Reiseführer alles, was du zu einem Roadtrip wissen musst.

Mit dem Wohnmobil nach Norwegen

Teil 1: Der Süden (Womo-Reihe, Band 15)

Die Womo-Führer sind generell immer sehr informativ und enthalten viele Tipps. Leider Ist dieser Guide laut Herausgeber frisch überarbeitet, jedoch stimmen viele Angaben leider nicht mehr. Habe mir mehr erhofft. Zur Inspiration und Planung von Routen trotzdem nützlich, die neuen Infos zu Stellplätzen holte ich mir aus dem Internet.

Teil 2: Der Norden (Womo-Reihe, Band 21)

Bei diesem Guide gilt dasselbe wie für den Teil für Süd-Norwegen: schlechte Recherche der angeblichen neuen Auflage. Falsche GPS Daten und veraltete Informationen. Schade, das Geld hätte ich mir auch hier sparen können.

Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Nordkap - Die schönsten Routen durch Norwegen, Schweden und Finnland

Planst du wie ich eine Reise ans Nordkap? In diesem Reiseführer für Roadtrips findest du alle Optionen. Auch wenn die Hinweise sehr nützlich sind: Mich hat die Strukturierung des Inhalts vollkommen verwirrt. Es werden immer Optionen der Routen mit vielen Abzweigungen angeboten, die dann wieder in andere Kapitel führen. Ich war am Ende verwirrt und habe den Guide beiseitegelegt.

Weitere Bücher für Norwegen

Der Fettnäpfchenführer Norwegen

Sehr amüsant und kurzweilig ist dieser Guide und erzählt dir, welche Fehler du in Norwegen vermeiden solltest. Von der richtigen Anrede bis zur kleinen Sprachkunde findest du hier wirklich nützliche Infos lustig erzählt anhand einer Geschichte.

Für eine erste Reise nach Norwegen eine kurzweilige Lektüre. Danach bist du bestens vorbereitet, versprochen. Mehr Infos zum Buch beim Verlag ansehen.

Ich hoffe, dir hat dieser Artikel gefallen und geholfen, deine Fragen zu beantworten, welchen Reiseführer du für Norwegen kaufen solltest. Falls du noch Ideen oder Fragen hast, dann freuen wir uns sehr auf deinen Kommentar hier auf dem Reiseblog.

Falls du keine Fragen hast: Wir freuen uns trotzdem auf dein Feedback und dass du ihn mit Freunden teilst!

Folge mir auf Facebook, Instagram, Pinterest und Threads oder abonniere regelmäßig Neuigkeiten per Newsletter.

☕️. Bloggen kostet Zeit und Geld. Du möchtest unsere Arbeit wertschätzen, damit wir weiterhin unsere Tipps als Experten mit dir teilen können? Wir freuen uns über ein Trinkgeld in unserer virtuellen Kaffeekasse bei PayPal → VIEL UNTERWEGS Kaffeekasse. Dank dir, können wir unsere Leidenschaft und ganzes Herzblut in diesen Blog stecken.

Transparenz und Vertrauen: In diesem Artikel befinden sich Empfehlungslinks (Affiliate-Links). Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog und meine für dich kostenlose Informationen und Expertentipps zu unterstützen! Vielen lieben Dank!

Katrin Lehr, Gründerin Reiseblog viel-unterwegs.de und Reise-Expertin
Hi ich bin Katrin!

Ich bin Katrin, viel unterwegs und echte Reise-Expertin! Mit Campervan oder Rucksack möchte ich die ganze Welt entdecken. Um meine Erfahrungen & Erlebnisse mit dir zu teilen, habe ich diesen Reiseblog gegründet!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert