Norwegen Reisetipps Eidfjord
katrin_blog

Schön, dass du hier bist!

Ich bin Katrin und viel unterwegs!

Die Welt ist mein Zuhause! Ob individuelle Roadtrips, Abenteuer in der Natur oder Städtereisen.

Ich nehme dich mit auf meine Trips und gebe dir einen Einblick in meine Reisetagebücher und Fotos, die dabei entstehen. Kommst du mit?

Alles was du vor deiner Reise wissen musst

Norwegen Reisetipps – Praktische Hinweise für Norwegen

Hier findest du Norwegen Reisetipps die dir helfen sollen, deine Reise nach Norwegen zu planen. Mit Empfehlungen und Tipps für Highlights und überschätzte Sehenswürdigkeiten.

Norwegen ist bekannt als das Land der Fjorde und Trolle. Es ist nicht untertrieben, denn die kleinen Wesen werden dir überall begegnen. Egal ob in Geschichten, als überdimensionale Skulpturen oder als Souvenirs.

Die Fjorde sind unbeschreiblich schön. Wenn du Glück hast und die Sicht klar und frei ist, erblickst du das Ausmaß dieser riesengroßen Schluchten. Sensationell!

Daher habe ich dir wichtige Fragen und Antworten rund um einen Norwegen Urlaub aufgelistet. Nutze die Navigation, um direkt zum Abschnitt zu gelangen, der dich interessiert.

Warum Norwegen als Reiseziel?

Das Land ist ideales Reiseziel für Naturliebhaber und Roadtrip Fans. Doch Achtung: Norwegen ist groß. Viel größer als so mancher Reisende denkt. Konzentriere dich auf eine Region und nimm dir nicht allzu viel vor.

Natürlich ist Norwegen bekannt für seine Fjorde wie das Geirangerfjord, Sognefjord, Hardangerfjord, Lysefjord und Nærøyfjord, einem Nebenarm des Sognefjord und UNESCO Weltkulturerbe.

Doch Norwegen hat noch einige UNESCO Welterbestätten mehr zu bieten: Die Altstadt Bryggen in Bergen, die Urnes Stabkirche, den Geirangerfjord, Vemork, Struve Meriadianbogen, Alta Museum in Nordnorwegen oder die Vega-Inseln, um nur ein paar zu nennen.

Norwegen Reisetipps Bergen Sehenswürdigkeiten Brygge
Norwegen Reisetipp: Brygge in Bergen
Reisetipps Norwegen Sehenswürdigkeit Eidfjord
Sehenswürdigkeit in Norwegen und UNESCO Weltkulturerbe: Eidfjord
Norwegen Reisetipps Stavanger Sehenswuerdigkeiten Hafen
Norwegens Sehenswürdigkeiten: Auch der Hafen in Stavanger gehört für mich dazu

Alles über Norwegen – Daten & Fakten

Weitere Fakten zu Norwegen

  • Telefonvorwahl:
  • Deutsche Botschaft: :
  • Währung in Norwegen: Norwegische Kronen (NOK): 1 € entspricht ungefähr 9,4 NOK.
  • Zeitzone: GMT (Greenwich Time), keine Zeitverschiebung zu Deutschland
  • Feiertage: 17. Mai Tag der Verfassung

Wo liegt eigentlich Norwegen?

Norwegen liegt im Norden Europas und grenzt südlich an Dänemark (getrennt durch die Nordsee) und östlich an Schweden.

Reisetipps Norwegen Karte

Essen & Trinken – Spezialitäten

Dieser Artikel befindet sich im Aufbau und wird schnellstmöglich ergänzt.

Speicher dir diesen Artikel, dann findest du ihn später wieder!

Möchtest du keine Infos mehr verpassen?

Komm‘ in die VIEL UNTERWEGS Community bei Facebook. In dieser geschlossenen Gruppe kannst du dich mit Reiselustigen austauschen.

Folge mir auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram und abonniere regelmäßig Neuigkeiten per Newsletter oder RSS-Feed.

Reisetagebuch Notizbuch kaufen

Transparenz und Vertrauen: In diesen Post befinden sich Empfehlungs-Links. Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog und meine Arbeit zu unterstützen! Vielen lieben Dank!

4 Kommentare

  • Hallo Katrin,

    wir fahren in vier Wochen nach Norwegen und bin deshalb auf deinen Blog gestossen. Danke für deine Tips. Wirklich ein schönes Blog, nicht nur die Tipps zu Norwegen. Wir freuen uns auf die Lofoten. Warst du da schon mal und hast vielleicht noch einen ultimativen Tipp, was man nicht verpassen sollte?

    Liebe Grüße

    Lisa

  • In 2 Wochen bin auch ich wieder mal in Norwegen zu Gast. Neben dem Angeln ist diesmal unter anderem der Sandstrand bei Stavanger eines unserer Reiseziele :-) LG Daniel

  • Ganz wichtig zu wissen: Norwegen ist sehr teuer. Für Kaffee und Kuchen zahlt man in der Regel schon ca. 10 Euro. In einem Restaurant essen ist noch teurer. Da kann die Reisekasse schnell leer sein.

    Wenn man im Wohnmobil unterwegs ist oder ein Ferienhaus gemietet hat, sollte man daher möglichst viel Proviant aus Deutschland mitnehmen und sich selbst versorgen. So kann man eine Menge Geld sparen.

  • Sehr schöne Zusammenfassung von Norwegen. Das Land und die einzigartige Natur haben wir auch schon bei unserer Rundreise durch das Land genossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.