Lohnt sich der New York Pass? Erfahrung, Kosten & Preisvergleich

New York Pass kaufen (mit 20% Rabatt-Code)

Falls ihr nach New York fliegt, solltet ihr euch den New York Pass kaufen. Dieser Rabatt-Pass ist der meistverkaufte und beliebteste in New York. Für Touren und Sehenswürdigkeiten spart ihr dank New York Pass zwischen 30 – 70% auf die normalen Ticketpreise.

Ihr spart aber nicht nur Geld, sondern auch das Anstehen am Ticketschalter für beliebte Sehenswürdigkeiten. Dank New York Pass könnt ihr Warteschlangen umgehen und gewinnt somit weitere zum Besuch anderer Attraktionen.

Ich verrate euch, was ihr berücksichtigen müsst, wie ihr Geld spart und verrate einen Rabatt-Code mit dem ihr -20% Rabatt bekommt, wenn ihr den New York Pass kauft. Klingt das gut?

Mit meinem Code vielunterwegs2018 bekommt ihr 20% Rabatt beim Kauf

Erfahrung: New York PassIn New York gibt es viel mehr Sehenswürdigkeiten anzusehen, als wir Zeit vor Ort haben. Eigentlich lohnen sich alle. Vor allem die mit eindrucksvollen Ausblicken auf die Skyline und Stadt. Meine liebsten Orte dafür sind die Aussichtsplattform des Rockefeller Centers (Top of the Rock) und die des Empire State Buildings. Auch der Ausblick vom One World Observatory ist atemberaubend genauso wie die Aussicht bei einem Helikopterflug über Manhattan.

Ich nehme gerne an Street Art- und Food-Touren teil, besuche Museen wie das MoMA (Museum of Modern Art) oder The Met, unternehme Fahrradtouren im Central Park oder über die Brooklyn Bridge und die berühmten Circle Line Bootstouren dürfen beim New York Besuch auch nicht fehlen.

Das blöde dabei: Alles kostet Geld. Denn die Eintrittspreise für Attraktionen sind in New York nicht gerade billig und summieren sich schnell. Genau darum empfehle ich euch den Kauf des New York Pass. Der Vorteil darin ist nicht nur, dass ihr den Pass einmalig bezahlt und vor Ort nicht mehr rechnen müsst, ob euer Budget der Urlaubskasse schon aufgebraucht ist. Ihr bezahlt den Pass bei der Bestellung vor der Reise im Internet und müsst euch vor Ort keine Gedanken über die Ausgaben mehr machen.

New York Pass kaufen

Ich habe die wichtigsten 5 Rabatt-Pässe für New York verglichen. Hier könnt ihr meinen New York Pass Vergleich ansehen

Kurze Zusammenfassung

Das ist im New York Pass enthalten:

  • Einmal bezahlen, für die Dauer kostenloser Eintritt zu über 100 Top-Attraktionen inklusive der Nummer 1: dem Empire State Building
  • Ohne Warteschlange: Fast-Track-Einlass an verschiedenen New Yorker Sehenswürdigkeiten<
  • Inklusive Hop-on Hop-off-Bustour
  • Zusätzliche Angebote und Ermäßigungen in Restaurants und Shops für Besitzer des New York Pass

Eine ausführliche Auflistung der wichtigsten enthaltenen Sehenswürdigkeiten folgt, wenn ihr weiterlest.

Zum Seitenanfang

Was kostet der New York Pass?

Der Preis für einen New York Pass fängt bei 127 $ an. Immer wieder gibt es 10-20% Rabatt-Aktionen, wenn ihr den Pass vor der Reise kauft. Die Preise ändern sich ständig, darum meine Bitte: Schaut auf der offiziellen New York Pass Seite nach dem aktuellen Preis.

Dies sind die offiziellen Preise des New York Pass 2018:

  • für 1 Tag: $ 127
  • für 2 Tage: $ 189 $ 179
  • für 3 Tage: $ 273 $ 199
  • für 5 Tage: $324   $ 242
  • für 7 Tage: $ 369   $ 272
  • für 10 Tage: $ 419   $ 319

Mit dem Rabattcode vielunterwegs2018 bis Ende Dezember 20 % Rabatt erhalten!

New York Pass auf der offiziellen Webseite kaufen<

Zum Seitenanfang

Wann lohnt sich der Kauf des New York Pass?

Immer wieder erreichen mich Emails mit der Frage:

Für wenn lohnt sich der New York Pass?

Meine Antwort: Eigentlich immer! Vor allem für Erstbesucher oder wenn ihr viele Sehenswürdigkeiten in New York innerhalb einer kurzen Zeit ansehen wollt.

Ich habe den Pass bei meinen beiden letzten New York Reisen gekauft. Ich konnte immer bis zu 40-50% auf die regulären Ticketpreise einsparen. Außerdem konnten wir Warteschlangen z.B. am Empire State Building umgehen.

Man könnte ohne groß zu rechnen sagen, dass sich der New York Pass lohnt, wenn:

  • Ihr an 1 Tag mindestens 3 Top-Sehenswürdigkten oder Touren schafft
  • An 2 Tagen mindestens 6 Top-Sehenswürdigkeiten oder Touren schafft,
  • Oder an 3 Tagen mindestens 7 Attraktionen erkundet.

Wenn ihr es clever angeht, schafft ihr locker 4 Attraktionen an einem Tag. Die Sehenswürdigkeiten haben Abends oft lange geöffnet.

Mein Tipp: Startet früh am Morgen, wenn die Warteschlangen recht kurz sind. Die meisten Besucher starten frühestens gegen 10/11 Uhr. Falls Warteschlangen vorhanden sind, könnt ihr dank Pass den Fast-Track-Eingang nutzen und diese umgehen.

Der New York Pass verspricht euch:

„Freier Eintritt zu mehr als 100 Top New York Attraktionen. Einsparungen bis zu 50% zu normalen Ticketpreisen.“

Dem kann ich nicht widersprechen!

Emails mit der Frage: Sollen wir den New York Pass kaufen oder nicht? Könnt ihr euch selbst beantworten, in dem ihr euch eine Liste erstellt und alle Attraktionen und Sehenswürdigkeiten aufschreibt, die ihr ansehen wollt.

Zum Seitenanfang

So prüfe ich, ob sich der New York Pass lohnt:

Ich öffne zuerst die Webseite zum New York Pass und notiere mir dann interessante Touren und Sehenswürdigkeiten, dazu ihre eigentlichen Preise und die Öffnungszeiten.

Mittlerweile trage ich alle Orte in einem Online Stadtplan ein. Somit habe ich immer den Stadtplan von New York vor Augen und sehe, welche Orte sich in der Nähe der Sehenswürdigkeit befinden, wo ich gerade bin. Diese kann man übrigens auch offline speichern.

Direkt zur New York Karte springen

Zum Seitenanfang

Rechenbeispiel

Hier habe ich dir ein Rechenbeispiel erstellt bei dem du sehen kannst, ob ein Pass sinnvoll ist.

1 Tag mit dem New York Pass

Wenn du drei Sehenswürdigkeiten ansiehst, die Circle Line Sightseeing Cruise unternimmst und dazwischen immer wieder in den Big Bus hüpfst, um von A nach B zu kommen:

  • Circle Line Sightseeing Cruises (Fast Track): $ 41
  • Top of the Rock (Fast Track): $ 34
  • Empire State Building: $ 36
  • 9/11 Memorial && Museum: $ 24
  • Big Bus New York Hop-on Hop-off Tour: $ 59
  • Ohne New York Pass Kosten: $ 194
  • 1-Tages New York Pass Preis: $ 119

Fazit: Du kannst mit dem New York Pass an einem Tag $ 75 sparen! Hier kannst du den Pass online bestellen.

Selbst wenn dir die Circle Line Sightseeing Cruise Tour zuviel wäre, würdest duan einem Tag noch$ 34 sparen.

3 Tage mit dem New York Pass

  • Circle Line Sightseeing Cruises (Fast Track): $ 41
  • Top of the Rock (Fast Track): $ 34
  • Empire State Building: $ 36
  • 9/11 Memorial & Museum: $ 24
  • Museum of Modern Art (MoMA): $ 25
  • Statue of Liberty & Ellis Island: $ 18
  • Central Park Bicycle Ride  Rentals & Tours: $ 49
  • The Ride: $ 55
  • Food on Foot Tours: $ 49
  • Madame Tussauds: $ 37
  • Big Bus New York Hop-on Hop-off Tour: $ 59
  • Ohne New York Pass Kosten: $ 427
  • New York Pass für 3 Tage, Preis: $ 259 (ca. 212 Euro, mit Rabatt über Webseite nur § 220,15)

Fazit: Du kannst mit dem New York Pass für 3 Tage $ 168 sparen (mit Rabatt sogar $ 206,85)! Das ist eine Menge Geld finde ich. Hier kannst du den Pass online bestellen.

Hinweis: Für das One World Observatory kommen dann noch Kosten für ein normales Ticket von mindestens 30 Euro dazu.

Zum Seitenanfang

Mein Tipp: Kauft euch den Pass vorab in Deutschland

Den New York Pass könnt ihr bequem vorab aus Deutschland direkt über die Webseite zum New York Pass kaufen. Hier gibt es regelmäßig Online-Rabatte zwischen 10 – 20%. Wenn ihr den Pass erst in New York kauft, bekommt ihr diese leider nicht. Dann müsst ihr den vollen Preis bezahlen.

Aber: Dank meinem Rabatt-Code vielunterwegs2018 erhaltet ihr bis Ende 2018 immer 20 % Rabatt!

Also schnell zuschlagen und den Pass jetzt online kaufen!

Zum Seitenanfang

Wie funktioniert der Pass?

Bis 2018 war es kompliziert: Denn bei Bestellung im Internet vor der Reise (nur dann spart ihr 20 % auf den Gesamtpreis beim Kauf) musste man sich die Bestätigung ausdrucken und den Pass an einer der Abholstellen eintauschen. Das war echt nervig.

Seit kurzem gibt es die App und somit den mobilen New York Pass! Ihr müsst keine Karte (ähnlich einer Kreditkarte) mit euch herumtragen, sondern habt den Pass immer im Smartphone dabei.

mobil-new-york-pass-deutschSo funktioniert die Freischaltung mit dem mobilen Pass:

  1. Webseite aufrufen, Gültigkeitsdauer des Passes wählen (1, 2, 3, 5, 7 oder 10 Tage) und mobilen Pass sofort mit der New York Pass App herunterladen.
  2. Pass online mit Rabatt-Code vor der Reise hier  im Internet kaufen
  3. New York Pass-App herunter laden und Pass aufs Handy bekommen.
  4. Lasst den QR-Code aus der App am Ticketschalter bei der 1. der über 100 Attraktionen einscannen. Ab dann ist der Pass aktiviert und gültig.

Total einfach, oder?

Ihr müsst dazu nur vor der Bezahlung bei bevorzugter Liefermethode das „Mobile Ticket“ auswählen:

liefermethode-new-york-pass

Zum Seitenanfang

Erfahrung und Fazit zum New York Pass

Der New York Pass ermöglicht es Besuchern, die Stadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Von berühmten Wahrzeichen bis zu neuen Attraktionen und Touren. Ohne New York Pass wäre ich nie in Madam Tussauds oder das Hard Rock Cafe von New York gegangen.

Ich hätte nie ein Boot für eine komplette Tour um Manhattan bestiegen oder wäre im Winter mit dem Fahrrad durch den Central Park gefahren! Dank New York Pass spart ihr nicht nur Zeit und Geld, sondern entdeckt auch neue Orte und Aktivitäten, die euch nie in den Sinn gekommen wären zu entdecken.

Der New York Pass ist perfekt, um die fünf Bezirke der Stadt von einer neuen Seite zu erleben!

Zum Seitenanfang

Stadtplan von New York

Zum Seitenanfang

Top-Sehenswürdigkeiten im Pass

Meine Meinung: Im New York Pass sind (außer der Aussichtsplattform des One World Observatory) alle Top-Sehenswürdigkeiten in New York enthalten, die bei einem Besuch zum Pflichtprogramm eines Touristen gehören sollten:

  • Empire State Building
  • Top of the Rock Aussichtsplattform des Rockefeller enters
  • 9/11 Memorial
  • Fahrradverleih am Center Park
  • Big Bus Hop-On Hop-Off Touren
  • Bootstouren mit Circle Line Cruises
  • Madame Tussauds New York
  • Fahrt zur Freiheitsstatue & Ellis Island
  • Guggenheim Museum
  • MoMa Museum of Modern Art

Eine vollständige Liste aller enthaltenen Attraktionen kannst du hier ansehen.

Weitere Artikel für New York die ihr euch ansehen solltet:

Möchtest du keine Infos mehr von mir verpassen?

Abonniere jetzt exklusive News per Messenger (WhatsApp oder Facebook Messenger).

Folge mir auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram und erhalte regelmäßig Neuigkeiten im Newsletter oder per RSS-Feed.

Kennst du schon Pinterest? Folge mir und der Pinnwand für New York!

Zum Seitenanfang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.