Myanmar: Reiseberichte und Tipps

Das einstige Burma, heute Myanmar ist ein Land in Südostasien. Es grenzt an Indien, Bangladesch, China, Laos und Thailand. In Myanmar leben mehr als 100 ethnische Volksgruppen, was immer wieder zu Problemen führt.

Trotzdem begeistert das Land, denn es ist noch vom Massentourismus verschont und du kannst noch unentdeckte Regionen erkunden. Die Menschen sind unglaublich freundlich und hilfsbereit. Das Land ist einfach individuell zu bereisen.

Hier im Blog teilen wir unsere Erfahrung mit Myanmar, damit du ideal vorbereitet bist. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind die größte Stadt Yangon (einst Rangun), die riesige vergoldete Shwedagon-Pagode aus dem 6. Jahrhundert sowie viele bunte Märkte. Auf unserer Reiseroute standen die Orte Yangon, Bago, Bagan, Mandalay und Inle See.

Reiseberichte für Myanmar

Reisetipps für Myanmar

Hier findest du ein paar wichtige Dinge, die du vor der Reise wissen musst.

Beste Reisezeit für Myanmar

Myanmar kannst du das ganze Jahr bereisen. Allerdings gibt es zwei Jahreszeiten, die durch den Monsun bestimmt werden: Trockenzeit und die Regenzeit. Alle Details habe ich im Artikel für die optimale Reisezeit für Myanmar aufgeschrieben.

Empfohlene Reiseführer

Vor der Reise habe ich mir das Reise-Handbuch für Myanmar (Dumont) gekauft. Es enthält wertvolle Informationen und nützliche Tipps für eine individuelle Reise. Ich kann diesen Reiseführer sehr empfehlen.

Möchtest du keine Infos mehr verpassen?

Komm‘ in die VIEL UNTERWEGS Community bei Facebook. In dieser geschlossenen Gruppe kannst du dich mit Reiselustigen austauschen.

Folge mir auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram und abonniere regelmäßig Neuigkeiten per Newsletter oder RSS-Feed.

☕️. Bloggen kostet Zeit und Geld. Du möchtest unsere Arbeit wertschätzen? Wir freuen uns über ein Trinkgeld in unserer virtuellen Kaffeekasse bei PayPal 👉🏼  VIEL UNTERWEGS Kaffeekasse.

Transparenz und Vertrauen: In diesen Post befinden sich Empfehlungs-Links. Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog und meine Arbeit zu unterstützen! Vielen lieben Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.