Infos für eine Städtereise nach Wien, Hauptstadt von Österreich

Wien ist immer eine Reise wert. Weshalb erfährst du in diesen Artikeln im Reiseblog. Hier haben wir alle Highlights, Tipps und Sehenswürdigkeiten für Wien zusammengefasst. Zusätzlich haben wir Einheimische nach ihren Insider-Tipps für Wien gefragt. Die beste Vorbereitung für eine Reise in die österreichische Hauptstadt, oder?

Reisetipps für Wien

Wien ist immer eine Reise wert. Weshalb erfahrt ihr in diesem Bericht, in dem ich alle Tipps und Sehenswürdigkeiten in Wien zusammengefasst habe. Zusätzlich habe ich eine Einheimische nach ihren Insider-Tipps für Wien gefragt. Die beste Vorbereitung für eine Reise in die österreichische Hauptstadt, oder?

Warum nach Wien reisen?

Die Hauptstadt Österreichs liegt wunderschön an der Donau und bietet zahlreiche Highlights für einen Besuch. Daher ist Wien eine der beliebtesten Reiseziele für Städtereisen. Der Charme der barocken Gebäude mit Schönbrunn und Schloss Belvedere, Stephansdom oder Prater, sowie die romantischen Pferdekutschen und viele weitere Sehenswürdigkeiten, die immer wieder Besucher magisch anziehen.

Zahlreiche Konditoreien wie auch der durchaus beliebte Naschmarkt sind auch immer einen Besuch wert.Wußtest du, dass Wien zu den wohlhabendsten Städten Europas gehört?

Anreise nach Wien

Aus Deutschland bieten mehrere Airlines Nonstop-Flüge nach Wien an. Der Flughafen liegt ein wenig außerhalb. Doch dank City Airport Train kommst du schnell und bequem nach Wien Mitte.

Hier findest du günstige Flüge aus Deutschland nach Wien

Auch mit dem Zug kannst du bequem nach Wien reisen. Dies dauert aber überraschend lang (Ab Stuttgart ca. 6,5 - 7 Stunden, ab München ca. 3,5 Stunden). Aber bei der Deutschen Bahn findest du oft Angebote für unter 50 Euro, was echt günstig ist.

Günstige Zugtickets bei der Deutschen Bahn zum Euro Sparpreis finden

Das erste Mal in Wien: Tipps & Tricks

Wenn du zum ersten zu Besuch in Wien bist, empfehle ich dir einige der Top-Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

In Wien selbst kommst du entweder zu Fuß oder den Wiener Linien schnell von A nach B. Die öffentlichen Verkehrsmittel bieten ein gutes Netz, so dass du immer schnell zum nächsten Highlight gelangst.

Geld sparen mit dem VIENNA Pass

Mit den bekannten City Pässen habe ich bereits in vielen Städten Geld gespart. Auch in Wien gibt es Rabattpässe zum Sightseeing.

Meine Wahl: VIENNA Pass

  • Erhältlich für 1, 2 oder 3 Tage
  • Freier Eintritt in mehr als 60 Sehenswürdigkeiten und Museen in Wien. Unter anderem Hofburg, Tiergarten, Schloss Schönbrunn und Schloss Belvedere
  • Unlimitierte Nutzung der Hop-on Hop-off Busse (6 Linien, 47 Stopps)
  • Eintritt ohne zu warten durch das Umgehen der Warteschlangen
  • Perfekte Planung der Wien Reise dank App
  • Vienna PASS Bonusheft mit attraktiven Rabatten bei exklusiven Partnern
  • Optional buchbar: Zeitkarten des öffentlichen Nahverkehrs (U-Bahnen, Straßenbahnen, Busse und Bahn)

Vorteil des Vienna Pass für Wien

Der große Vorteil dieser Sightseeing-Karte ist, dass du nur einmal bezahlen musst und dann nach Lust und Laune alle beinhalteten Sehenswürdigkeiten besuchen kannst. Manchmal sind auch Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Flughafentransfers, Tickets für den Hop-on Hop-off Bus oder Rabatte für Restaurants und Shops enthalten.

Bei vielen Sehenswürdigkeiten in Wien kannst du sogar die Warteschlangen an umgehen. Somit spart ihr nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Genial, oder? Für Wien gibt es den Vienna Pass (meine Erfahrung damit).

Checkliste für die Städtereise nach Wien

Mindestens 2 Monate davor:

Einen Monat davor:

  • Günstige Tickets für den Zug erwerben. Auch wenn ich immer über die DB Bahn schimpfe, mit dem Zug ist es (aus dem Süden Deutschlands) doch am stressfreisten, nach Wien zu reisen.
  • Falls du fliegen möchtest, schau dir mal meine Tipps an, wie du billige Flüge buchst.
  • Prüfe, was du ansehen möchtest. Meist lohnt sich der Vienna Pass, um Geld bei Eintritten zu sparen.

Zwei Wochen davor:

  • Tische in beliebten Restaurants reservieren.

Eine Woche davor (oder vor Ort):

Hast du weitere Tipps für Wien? Hinterlasse einen Kommentar

Wien ist immer eine Reise wert. Weshalb erfahrt ihr in diesem Bericht, in dem ich alle Tipps und Sehenswürdigkeiten in Wien zusammengefasst habe. Zusätzlich habe ich eine Einheimische nach ihren Insider-Tipps für Wien gefragt. Die beste Vorbereitung für eine Reise in die österreichische Hauptstadt, oder?

Möchtest du keine Infos mehr verpassen?

Komm‘ in die VIEL UNTERWEGS Community bei Facebook. In dieser geschlossenen Gruppe kannst du dich mit Reiselustigen austauschen.

Folge mir auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram und abonniere regelmäßig Neuigkeiten per Newsletter.

☕️. Bloggen kostet Zeit und Geld. Du möchtest unsere Arbeit wertschätzen? Wir freuen uns über ein Trinkgeld in unserer virtuellen Kaffeekasse bei PayPal → VIEL UNTERWEGS Kaffeekasse.

Transparenz und Vertrauen: In diesem Post befinden sich Empfehlungs-Links (Affiliate-Links). Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog und meine Arbeit zu unterstützen! Vielen lieben Dank!

Katrin Lehr viel-unterwegs.de Gründerin
Hi ich bin Katrin!

Ich bin Katrin und viel unterwegs! Mit Campervan oder Rucksack möchte ich die ganze Welt entdecken. Um meine Erfahrungen & Erlebnisse zu teilen, habe ich diesen Reiseblog gegründet!