Gili Islands – Insel Paradies Indonesiens? Meine Meinung &Tipps

Gili Islands Tipps

Paradiesische Gili Islands in Indonesien? Die „Gilis“ – das sind die kleinen Inseln Gili Trawangan, Gili Meno und Gili Air bei Lombok, Balis Nachbarinsel. Für viele gelten sie als „paradiesisch“. Ich war jetzt zweimal dort (2006 und 10 Jahre später nochmals) und muss sagen, dass ich schon paradiesischere Inseln gesehen habe.

Ich empfand weder die Strände noch die Unterwasserwelt „paradiesisch“. Doch zuerst die Infos, dann die Begründung, warum ich andere Orte bevorzuge, wenn ich von einem Paradies rede.

Gili Inseln

Nur 1,5 Stunden per Speedboat entfernt liegen die kleinen Inseln von Bali entfernt. Aus Lombok dauert die Fahrt sogar nur 30 Minuten.

Wenn du Urlaub in Bali machst wirst du eines hassen: Der tägliche Verkehrskollaps! Egal ob Ubud, Canggu oder Bukit Halbinsel. Du verbringst am Tag mehrere Stunden damit, dem Stau aus dem Weg zu gehen und bist immer auf der Suche nach neuen Abkürzungen zwischen den Hauptstraßen und Reisefeldern.

Auf den Gilis? Fehlanzeige! Keine Autos, keine Motorräder nur Fahrräder, Pferdekutschen und seit neuem Elektroroller. Letzteres jedoch sehr selten.

Auf den Gilis findest du klares Wasser, dass bei Sonnenschein im schönsten Türkis leuchtet (ok das Bild ist zur Regenzeit aufgenommen, Lombok lag in dicken schwarzen Regenwolken verdeckt – auf Gili Air war bestes Wetter):

gili-islands-regenzeit

Die Locals auf den Gilis sind recht gemütlich und haben einen entspannten Lebensstil. Die meisten sind Moslems und stammen aus Lombok. Das Wort „Gili“ bedeutet übrigens kleine Insel, was allen dreien entspricht. Jede der Inseln kannst du in weniger als 1,5 Stunden zu Fuß umrunden.

Gili Air Motto
Das Motto auf Gili Air solltest du dir zu Herzen nehmen und einfach entspannen – ohne Party und lauter Musik.

Obwohl die drei Inseln sehr nahe beieinander liegen, könnten sie unterschiedlicher nicht sein:

Gili Trawangan

Gili Trawangan liegt dem balinesischen Festland am nächsten. Sie gilt als Hauptinsel der Gilis und ist damit auch die Insel mit den meisten Unterkünften und Touristen. Vor allem für Partys ist die Insel bekannt. Ruhe wirst du hier keine finden. Vor allem auf Gili Trawangan – auch Gili T. – hat sich mittlerweile der Massentourismus durchgesetzt.

Je weiter du dich vom Hafen entfernst, umso ruhigere Anlagen findest du hier trotzdem noch. Es gibt ATMs und Kreditkarten werden fast überall als Zahlungsmittel akzeptiert.

Da es hier fast immer recht voll und laut ist – vor allem zu den Hauptreisezeiten – habe ich bei beiden Gili Besuchen diese Insel mit dem Boot umfahren und gemieden.

gili-islands-gili-trawanganGili Meno

Gili Meno ist die naturbelassenste der drei Inseln und liegt genau in der Mitte. Hier findest du vor allem Ruhe und Entspannung. Viel los ist hier nicht. Es gibt Unterkünfte und einige Restaurants und Bars, dazu ein Fahrradverleih – das wars.

Achtung: Auf Gili Meno gibt es eine Schikdkröten-Aufzuchtstation (Link, sie nennt sich jedenfalls so). Plantschbecken mit Baby-Schildkröten, die man gegen eine Bezahlung ins Meer „entlassen“ kann. Die Betreiber haben nicht interveniert als Touristen angefangen haben, die Turtles anzufassen. BITTE tut das nicht. Ich bin mir nicht sicher ob das alles so rechtens zugeht, den die Schildkröten schienen mir, als wären sie schon zu groß und suchen nur eine Gelegenheit irgendwie über den Rand des Beckens und ins Meer zu gelangen.

Das Restaurant Mallias direkt am Strand, an dem die Becken stehen ist allerdings echt gut.

gili-meno-essen-nasi-campurGili Islands Gili Meno PferdekutschenGili Air

War Gili Air 2006 noch kaum bebaut, suchte ich jetzt vergebens nach einem leeren Fleckchen Land bei der Inselumrundung mit dem Fahrrad. Damals gab es weniger als eine Hand voll Unterkünfte. Diese waren vor allem für Taucher. Ich bin damals fast vor Langeweile gestorben und froh, dass ich nach drei Tagen die Insel wieder verlassen konnte – echt! Ich besaß damals noch keinen Tauchschein und auch sonst gab es nicht viel zu tun.

Trotzdem findet man hier noch Erholung und Ruhe. Auch wenn das Angebot an Bars, Restaurants und Live Musik verhältnismäßig groß ist, man kann noch ruhige Flecken finden. Vor allem im Südwesten der Insel habe ich die Ruhe gefunden. Im Südosten hingegen reiht sich ein Restaurant neben dem anderen.

gili-islands-gili-air-strand
Strand auf Gili Air – an vielen Stellen recht breit, manchmal sehr schmal
gili-islands-gili-air-ebbe
Die Gilis bei Ebbe – ein wohl seltener Anblick für die meisten, die dann noch schlafen

gili-islands-ruhige-insel-gili-air

Tipps für gutes Essen auf Gili Air:

Auf den Gilis gibt es vor allem internationale Küche für die vielen (verwöhnten) Touristen. Ich gebe es zu, dass ich nach sechs Wochen Bali auch mal wieder Burger und Pizza essen wollte.

Fast jeden Tag waren wir mindestens einmal im Mowi's im ruhigeren Südwesten der Insel. Egal ob veganen Schokokuchen, Thunfisch-Burger oder Nudeln mit Kürbis. Es war alles sehr lecker. Man kann hier sehr gechilled in Fatboys am Strand sitzen und aufs Meer starren.

gili-air-mowies-tuna-burger
Thunfisch Burger mit Kartoffelecken (oder auch Pommes)

gili-air-essen-mowies-raw-cake

Dolcemare Restaurant. Etwas teurer, köstliche italienische Pasta, Fisch und Fleisch. Die Chefin und gleichzeitig Köchin hat uns persönlich bei der Auswahl des Weins und Essens beraten. Sie ist vor vielen Jahren nach Lombok und dann auf die Gilis ausgewandert.

Chill Out. Am „volleren“ Strandabschnitt im Südosten der Insel. Hier gibts alles von Indonesisch bis Italiensich. Es musste eine Pizza her, die für indonesische Verhältnisse ganz okay war.

gili-air-essen-chilloutHier reiht sich ein Restaurant an das nächste. Das Chill Out sowie das Scallwags wurden uns von Locals empfohlen. Ebenso Richtung Inselmitte Warung Bambu.

Es gibt übrigens überall Crepes – auch so eine Neuheit auf den Gilis. Verrückt…

gili-air-crepesStrom und Internet auf den Gilis

Generell zu erwähnen wäre, dass es mittlerweile fast überall Süßwasser, Strom und Internet gibt. Beim ersten Besuch 2006 gab es nur Salzwasser, wenn überhaupt fließendes Wasser vorhanden war.

Auf Gili Trawangan gibt es sogar ein Glasfaserkabel, damit man schnelles Internet zur Verfügung hat. Auf Gili Air fällt öfter noch der Strom aus oder der Handyempfang ist weg. Ich empfand genau das gut, damit man sich mal entspannen kann. Angeblich sollen die Gilis 2017 flächendeckend schnelles Internet bekommen. Aber wie wir wissen, kann es in Asien auch mal länger dauern…

Gili Islands – damals und heute

Noch nicht oft habe ich ein Fernreiseziel zweimal besucht. Bali und die Gili Islands gehören dazu.

Daher traue ich meinen Augen nicht, als mein Speed Boat zuerst hier halt macht. Mehr Boots als in Koh Phi Phi nach dem Tsunami (weil ja mehr Geld floss als nötig war) ankern hier am Strand. Eine Hütte neben der anderen. Kein Fleck mehr frei. Damals war das noch anders.

Auch die kleine und ruhige Insel Gili Air – damals nur wenige Unterkünfte und ein paar Bars. Außer Tauchern verirrte sich kaum ein Tourist auf die kleine traumhaft gelegene Insel nur wenige Minuten entfernt von Lombok. Wir haben uns fast gar gelangweilt, besaß ich damals noch keinen Tauchschein. Ich konnte in 90 Minuten um die Insel laufen und ging dabei 80% der Zeit an unberührter Natur entlang. Im Jahr 2016 mieten wir uns ein Fahrrad und entdecken kaum einen Flecken, der noch unbebaut ist. Zumindest am Strand.

Trotzdem hat Gili Air noch etwas Ruhiges und Erholsames. Vielleicht liegt es am Reisezeitraum Dezember. Es ist Regenzeit. Die Gilis sind trotzdem unglaublich schwül und heiß. Es sei denn es Regnet. Doch der Regen hier ist ganz anders. Eher ein sanfter Sprühregen und nicht so sintflutartig wie auf Lombok oder Bali. Danach weht sogar ein erfrischender Wind, dass ich nach vielen Wochen Indonesien sogar einen dünnen Pullover anziehe.

Für mich war der 2. Besuch – ohne konstantes Internet – sehr erholsam. Ich habe nämlich wirklich die Füße hochgelegt und nicht gearbeitet.

gili-islands-gili-air-tippsGili Islands und der Müll

Nicht nur Bali wird vor allem zur Regenzeit vom Müll (vor allem Plastik) überschwemmt. Auch die Gili Inseln bekommen den Müll vom Festland ab. Vor allem bei Ebbe sehen die Strände furchterregend und nicht sehr einladend aus. Das Gute: Die Bewohner und spontane Beach-clean-ups der Tauchschulen sorgen Tag für Tag dafür, dass viele Touristen dies überhaupt nicht mitbekommen und die Strände recht sauber sind.

gili-islands-muell

gili-islands-muell-hafen

gili-islands-muell-flutPraktische Tipps – gut zu wissen:

Auf den Gilis gibt es keine geteerten Straßen. Am Pier sind die Wege zwar gepflastert, doch je weiter deine Unterkunft von den Anlegestellen entfernt ist, umso tiefer wird der Sand. Ein Rollkoffer ist also unpraktisch.

Du kannst dir aber eine Pferdekutsche als Transportmittel mieten, falls dir der Fußweg in der schwülen Hitze der Gilis zu anstrengend ist.

gili-islands-transportmittel-kutschen3 Dinge, die du auf den Gilis machen kannst

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad die Insel umrunden

Die Gilis sind alle nicht sehr groß. Daher kannst du sie recht schnell zu Fuß umrunden. Wenn du darauf keine Lust hast, kannst du dir für wenig Geld ein Fahrrad mieten. Allerdings musst du damit rechnen, dass du an mehreren Stellen schieben musst, da der Sand zu tief und weich ist. Fat Bikes gibt es zwar auch, ich finde die Dinger allerdings nicht so richtig passend für eine Inselumrundung.

Gili Islands Fahrrad fahren
Hier kommst du besser zu Fuß als per Bike durch – sandige Pisten sind auf den Gili Islands keine Seltenheit.

gili-islands-keine-strassen

Eine Schnorchel-Tour rund um die Gilis unternehmen

Unternimm eine Halbtages-Tour um alle drei Gilis, um die Unterwasserwelt zu erkunden. Ich finde zwar, dass die Unterwasserwelt recht abgestorben und tot ist, aber Schildkröten gibt es eigentlich immer zu sehen. Viel mehr leider nicht. Außer vielleicht dem Müll, der auch auf den Gilis ein Thema ist.

Hier mein Video zur Schnorcheltour:

Einfach mal abschalten und entspannen

Genieße einfach die Ruhe und Strom- und Internetfreie Zeit, wenn mal wieder keine Elektrizität vorhanden ist. Die fällt nämlich öfter mal aus. Nimm ein Buch in die Hand, leg dich an den Pool oder ans Meer und entspanne einfach mal.

Auf Gili Trawangan kannst du feiern. Diese Insel habe ich gemieden, denn dafür muss ich nicht verreisen um mich sinnlos zu betrinken.

gili-air-ebbe-schaukeln
Geh schaukeln, oder…
gili-air-ebbe
… schnapp dir ne Hängematte!
gili-air-restaurants-strand
Du kannst dir auch ein romantisches Essen im Sand gönnen.

gili-islands-indonesien

Unterkunft auf Gili Air: Senang Villa

Wir haben in den Senang Villa gewohnt. Sie liegen quasi in 2. Reihe und sind daher völlig ruhig gelegen. Hier konnten wir abschalten. Die Angestellten waren sehr aufmerksam und haben uns jede Frage schnell beantwortet. Räder kann man direkt bei der Unterkunft mieten, Frühstück ist lecker und die Zimmer sind geräumig.

Strom und Klimaanlage funktioniert prima (was auf den Gilis ein Muss ist), das Bad ist Open-Air. Der Pool ist auch sehr schön und liegt in der Mitte der kleinen Alnage. Ich würde sofort wieder in dieser Unterkunft wohnen wollen.

Hier Unterkunft ansehen und buchen

gili-air-unterkunft-senang-villas

Alternative Unterkunft: Taman Senang

Von denselben Betreibern der Senang Villa gibt es die Richtung Insel Zentrum gelegen Taman Senang Villas. Wir haben uns diese Anlage angesehen und fanden vor allem die privaten Villas mit eigenem Pool sehr schön. Die anderen Zimmer haben wir in den Senang Villas besser gefallen. Man hatte irgendwie mehr Platz um den Pool.

Trotzdem ein super Tipp, falls die Senang Villas mal ausgebucht sind.

Unterkunft hier ansehen.

gili-air-unterkunft-villas-2
Der Pool zur privaten Villa der Taman Senang Villas auf Gili Air

gili-air-unterkunft-villasAnreise zu den Gili Inseln

Ich bin mit dem Speedboat vol Gili Getaway auf die Gilis und wieder zurück gefahren. Die Boote waren in einem sehr guten Zustand und selbst bei üblem Seegang auf dem Weg zurück nach Bali habe ich mich sicher gefühlt. Bei der Wahl des Speedboats würde ich nicht sparen, zu oft sind schon schlimme Unfälle passiert.

Bei Gili Getaways kannst du im voraus buchen und per Kreditkarte oder Paypal bezahlen. Sie bieten sogar einen Transfer von und zu deiner Unterkunft an (auf Bali). Der bequemste Weg, um auf die Gili Islands zu kommen.

gili-getaway-speedboat-aus-bali
Fähre von Gili Getaway

gili-islands-aus-bali-speedboat

gili-getaway-speedboat-bali-auf-gilisVon Bali auf die Gilis:

  • Mit dem Schnellboot von Padang Bay oder Senang: ca. 60,- USD, je nach Wetterlage: 2,5 h Fahrtzeit (Zuerst wird Gili Trawangan, dann Gili Air angefahren). Auf dem Rückweg haben wir Gili Gede passiert.
  • Mit dem Flugzeug: 2006 sind wir ab Denpasar über Lombok auf die Gilis geflogen. Damals war das günstiger. Man fliegt von Denpasar bis Lombok, nimmt sich dann ein Taxi zum Hafen und fährt ab dort mit dem Speedboat weiter.

Von Lombok auf die Gilis:

  • Öffentliche Fähre: viel günstiger, dauert aber min. 5 Stunden
  • Transport zwischen den Inseln: Charterboot (ca. 40,- USD), 2x täglich öffentliches Boot (1-2,- USD one-way)

Hast du weitere Tipps für die Gilis?

Weitere interessante Artikel für deine Bali Reise:

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich über neue Artikel und Du wirst exklusiv als erstes über neue Reisen und Tipps informiert! Dazu verrate ich immer ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die du so nicht im Blog findest.

Folge mir auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram auf meinen Reisen!

gili-islands-tipps-gili-air-hafen

gili-air-gili-islands-tipps

*Transparenz: In diesen Post befinden sich Affiliate Links. Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Kommission. Das ändert nichts an den Preisen, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog weiter am Leben zu halten!

1 KOMMENTAR

  1. Toller Reisebericht und klasse Bilder – Da wir dort vielleicht auch hin wollen 2018 haben wir Deinen Bericht gierig gelesen – Danke dafür

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here