Die besten Kuba-Reiseführer: Tipps für Rundreisen und mehr

Welcher Reiseführer für Kuba? Diese Frage stellte ich mir vor meiner 3-wöchigen Kuba Reise (Kuba Reisebericht). Dafür habe ich mir drei Reiseführer gekauft - vor allem zur Reisevorbereitung für Kuba.

Wenn du auf der Suche nach den besten Reiseführern für Kuba bist, bist du hier genau richtig. In diesem Blogbeitrag werden wir einige der besten Reiseführer für Kuba vorstellen. Außerdem geben wir Tipps, wie du den richtigen Reiseführer für deine Bedürfnisse auswählst. Ganz gleich, ob du eine Rundreise planst oder einfach nur mehr über Kuba erfahren möchtest. Diese Reiseführer werden dir helfen!

Empfehlung Kuba Reiseführer für Rundreisen

Wenn du eine Rundreise nach Kuba planst, brauchst du einen guten Reiseführer, der dir hilft, das Beste aus deiner Zeit dort zu machen. Kuba ist ein faszinierendes Land, das viele einzigartige Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse zu bieten hat, und ein guter Reiseführer kann deine Reise in vielerlei Hinsicht bereichern.

Im Idealfall enthält dein Reiseführer Informationen über die wichtigsten Städte, wichtige Sehenswürdigkeiten und Museen, Restaurants und andere Verpflegungsmöglichkeiten sowie gute Unterkünfte für jeden Geldbeutel. Dazu schlägt er Routen je Zeit vor und zeigt dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Er sollte auch praktische Tipps enthalten, die dir helfen, deine Reise zu optimieren, z. B. wo du die Landeswährung kaufen kannst und wie du dich mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegen kannst. Mit all diesen Informationen kannst du sicher sein, dass deine nächste Rundreise nach Kuba zu einem unvergesslichen Erlebnis wird!

Diese Reiseführer habe ich für meine Kuba Reise gekauft:

Lonely Planet Kuba

Die Beschreibungen der Unterkünfte waren sehr treffend und haben gepasst. Detaillierte Karten für die einzelnen Orte sind in die jeweiligen Kapitel eingebunden.

Die Ortskarten und Zeitangaben (auch für die Anreise nach Cayo Levisa) sind ausreichend, wenn du individuell mit öffentlichen Bussen unterwegs bist. Wenn du selbst mit dem Auto durch Kuba fährst und nur im Norden bleibst, genügt dieser Reiseführer auch.

Solltest du weiter in den Süden fahren, rate ich zum Kauf einer separaten Karte um das Straßennetz detaillierter vor sich zu haben.

Lonely Planet für Kuba kaufen

Kuba Reiseführer kompakt

Hast du keine Lust auf viel Text? Dann solltest du dir diese kompakten Kuba Reiseführer ansehen. Sie enthalten Tipps und Informationen für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Dazu gibt es allgemeine Informationen über Land und Leute.

Natürlich findest du in diesen keine Geheimtipps und Orte abseits der Touristenpfade. Aber darum sind sie günstiger und dünner.

Schau dir diese beiden Guides an. Ich bevorzuge die Dumont Reiseführer, meine Eltern beispielsweise immer die Marco Polo. Entscheide selbst:

Ein bischen dicker und mehr Informationen findest du in diesem praktischen Reiseführer:

Baedeker Reiseführer Kuba

Für Individualreisende oder Gruppenreisende ist der Guide von Baedeker für Kuba eine prima Alternative zum Lonely Planet. Der Baedeker Reiseführer ist neu und enthält eine große separate Reisekarte sowie Stadtpläne.

Dazu gibt es Hintergrundwissen und tolle Bilder zu den interessantesten Städten, den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, besondere Tipps des Autors und Vorschläge für alle, die Aktiv unterwegs sind.

Mehr Infos zum Travelguide von Baedeker

Gebrauchsanweisung für Kuba

Diese Reiseführer sind vollgepackt mit nützlichen Infos zu Tradition, Kultur und Sprache. Darum lese ich gerne in diesen Büchern, um so viel wie möglich schon vor der Reise zu erfahren, und mich auf die Reise einzustimmen.

Kuba ist eines der schönsten und faszinierendsten Länder der Welt und es ist keine Überraschung, dass es zu einem beliebten Reiseziel für Menschen aus der ganzen Welt geworden ist.

Wenn du darüber nachdenkst, dieses faszinierende Land in deinem nächsten Urlaub zu besuchen, solltest du einige wichtige Informationen in deinen Reiseführer aufnehmen. Einige wichtige Dinge, die du bei der Planung deiner Reise nach Kuba berücksichtigen solltest, sind das fantastische Wetter und die ganzjährig sommerlichen Temperaturen, das reiche kulturelle Erbe und die freundlichen Einheimischen.

Außerdem gibt es auf Kuba einige der schönsten Strände der Welt mit kristallklarem Wasser. Nimm also unbedingt deine Badesachen mit und verbringe viel Zeit im Sand! Egal, ob du das pulsierende Nachtleben Havannas erkunden oder in die lokalen Traditionen eintauchen möchtest, wie z. B. Kochkurse oder Folkloreaufführungen, in Kuba ist für jeden etwas dabei.

Wenn du also bereit bist für eine unvergessliche Reise, solltest du noch heute mit der Planung deines Besuchs beginnen. Du wirst es nicht bereuen!

Empfehlung: Kultur Schock Cuba Kuba

Diese Kultur Schock Reihe von Reise Know-How mag ich und ist klasse, um einen Einblick in die Kultur, Gebräuche und Speisen in Kuba zu bekommen. Auch der Kultur Schock Kuba ist toll und bietet dir außer Wissen zur Kultur auch die beliebtesten Rezepte für kubanische Speisen und Geschichten aus Familien. Die beste Investition vor meiner Kuba Reise!

Kultur Schock Kuba kaufen

111 Gründe, Kuba zu lieben

Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt

111 ziemlich gute Gründe, warum du nach Kuba reisen solltest. Falls dir noch Argumente fehlen, wirst du hier die letzte Überzeugung für deine Reise nach Kuba finden.

Bei Amazon kaufen

Weitere gute Kuba Reiseführer

Baedeker SMART Reiseführer Kuba

Der Baedeker Guide ist kompakt aber hat alle wichtigen Infos, die du wissen musst. Machst du keine selbst-organisierte Reise, dann genügt dieser Reiseführer vollkommen aus.

Er bietet eine Menge wertvolle und aktuelle Infos.

Jetzt bei Thalia kaufenBei Amazon ansehen

Reisegeschichten für Kuba

Beide Bücher empfehle ich dir, wenn du dich näher mit der Geschichte Kubas oder seinen Nationalhelden auseinandersetzen möchtest.

Beliebte Reiseführer bei Amazon

Kuba stellt sich vor - Geschichte, Kultur und Sehenswürdigkeiten

Kuba ist ein Inselstaat, der in der Karibik liegt. Er hat eine reiche Geschichte und Kultur und ist bekannt für seine schönen Strände und seine beeindruckende Architektur. Die Hauptstadt Havanna beherbergt viele historische Sehenswürdigkeiten, darunter das Weltkulturerbe Alt-Havanna, das eine Reihe gut erhaltener spanischer Kolonialgebäude umfasst.

Kuba beherbergt auch eine Reihe von Nationalparks und Schutzgebieten, in denen Besucher seltene Pflanzen- und Tierarten beobachten können. Egal, ob du dich für Geschichte, Kultur oder Natur interessierst, Kuba hat sicher etwas für dich zu bieten.

Was hat sich in Kuba geändert?

Kuba ist mit seinen atemberaubenden Stränden, seiner lebendigen Kultur und seiner reichen Geschichte schon lange ein beliebtes Reiseziel. In den letzten Jahren hat das Land jedoch eine Reihe von Veränderungen erfahren, die es für Besucher vielleicht noch attraktiver gemacht haben.

Eine der wichtigsten Änderungen ist, dass Reisende jetzt ganz einfach ein Visum erhalten können. In der Vergangenheit war die Beantragung eines kubanischen Visums ein langwieriger und komplizierter Prozess. Die neuen Bestimmungen haben das Verfahren jedoch stark vereinfacht, sodass es für Reisende viel einfacher geworden ist, auf die Insel zu kommen.

Außerdem wurden in den letzten Jahren eine Reihe neuer Hotels und Resorts in Kuba eröffnet, die den Besuchern noch mehr Möglichkeiten zur Unterbringung bieten.

Und schließlich bieten immer mehr Fluggesellschaften Direktflüge nach Kuba von großen Flughäfen auf der ganzen Welt an. All diese Faktoren machen Kuba zu einem idealen Reiseziel für alle, die dem Alltag entfliehen wollen.

Fazit

Wenn es darum geht, eine Reise nach Kuba zu planen, gibt es ein paar beliebte Reiseführer, die sehr hilfreich sein können. Der Kuba-Reiseführer von Lonely Planet ist einer der umfangreichsten und enthält Informationen zu allen Themen, von Unterkünften und Transportmitteln bis hin zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Der Kuba-Reiseführer von Dumont ist eine weitere beliebte Option mit detaillierten Karten und Insider-Tipps, wie du das Beste aus deiner Reise machen kannst. Und für diejenigen, die sich einen allgemeinen Überblick über das Land verschaffen wollen, ist der Loose Reiseführer Kuba ein guter Ausgangspunkt.

Egal für welchen Reiseführer du dich entscheidest, sie alle helfen dir, eine unvergessliche Reise in eines der einzigartigsten und schönsten Länder der Welt zu planen.

Weitere Artikel zur Kuba Reise:

  1. Kuba Reiseberichte meiner Reise
  2. Reisetipps - alle Fragen und Antworten zu Kuba (FAQ)
  3. Beste Reisezeit Kuba
  4. Packliste für die Kuba Reise
  5. Kubas Sehenswürdigkeiten – meine Highlights im Überblick

Möchtest du keine Infos mehr verpassen?

Komm‘ in die VIEL UNTERWEGS Community bei Facebook. In dieser geschlossenen Gruppe kannst du dich mit Reiselustigen austauschen.

Folge mir auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram und abonniere regelmäßig Neuigkeiten per Newsletter.

☕️. Bloggen kostet Zeit und Geld. Du möchtest unsere Arbeit wertschätzen? Wir freuen uns über ein Trinkgeld in unserer virtuellen Kaffeekasse bei PayPal → VIEL UNTERWEGS Kaffeekasse.

Transparenz und Vertrauen: In diesem Post befinden sich Empfehlungs-Links (Affiliate-Links). Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog und meine Arbeit zu unterstützen! Vielen lieben Dank!

Katrin Lehr viel-unterwegs.de Gründerin
Hi ich bin Katrin!

Ich bin Katrin und viel unterwegs! Mit Campervan oder Rucksack möchte ich die ganze Welt entdecken. Um meine Erfahrungen & Erlebnisse zu teilen, habe ich diesen Reiseblog gegründet!

5 KOMMENTARE
  • Besucher Kommentar von Karoline
    Karoline
    21. September 2016 um 18:13 Uhr

    Hallo Katrin, ich plane gerade meine Kuba Reise im Dezember. Deine Seite hat mich sehr interessiert und inspiriert. Hast du ein paar Tipps für mich, wie und wo ich am günstigstens Zimmer buche? ich würde gerne wie beschrieben in den kleinen casas übernachtren.

    Vielen Dank schon mal.

    Liebe Grüße Karoline


  • Besucher Kommentar von Alexandra Pickenhahn
    Alexandra Pickenhahn
    9. April 2018 um 15:47 Uhr

    Hallo,

    mein Mann und ich fliegen in 2 Wochen nach Kuba und machen dort eine Individualreise mit einem Mietauto, schlafen aber in von einem Reiseveranstalter ausgewählten Casas. Ich hätte noch ein paar Fragen. Kannst du uns sagen, wie man sich unterwegs am besten mit Essen und Trinken versorgen kann? Und wie in Kuba das Tanken abläuft?
    Außerdem habe ich mir gerade deine Reiseapotheke angeschaut und wollte gern wissen, was genau du für Jod-Tabletten zum desinfizieren des Wassers verwendest? Ist das in Kuba überhaupt notwendig, muss man da auf was Spezielles achten, was trinken angeht?

    Und welche Impfungen du für Kuba als sinnvoll erachtest?
    Geimpft sind wir gegen folgende:
    – Tetanus
    – Diphtherie
    – Hepatitis A
    – Hepatitis B

    Vielen Dank im Voraus.

    Viele Grüße

    Alexandra


  • Besucher Kommentar von Egon Hildmann
    Egon Hildmann
    18. September 2018 um 16:26 Uhr

    Hallo Katrin
    Du hast ja viele tolle Infos auf deiner Webside.Meine Freundin und ich wollen vom 13.12.18 bis 03.01.19 durch Kuba reisen. Da hätte ich einige Fragen an dich.
    Der Start ist Havanna(4Übernachtungen) dann Vinales (3Ü),Las Terazas(1Ü),23.12 bis 26.12. in Santa Clara, 28.12 bis 02.01.19 in Trinidad und die letzte vor dem Abflug in Varadero.Havanna Trinidad und Santa Clara sind schon gebucht. Sollten wir in dieser Zeit schon alle Übernachtungen buchen, wegen der Hauptsaison?
    Und vor allem wollten wir mit dem Taxi reisen. Finden wir für diese langen Strecken problemlos einen Taxifahrer, wieviel kostet so ein Taxi?
    Von einem Mietwagen wurde uns abgeraten, wegen der hohen Kosten, der Versicherung, und dem Abstellen in der Nacht.
    Für jeglichen Tip oder Antwort wären wir sehr dankbar.
    Liebe Grüße Egon


  • Besucher Kommentar von viktoria renz
    viktoria renz
    18. Januar 2020 um 14:06 Uhr

    Hallo Katrin,

    Danke für die Inspirationen und Infos aus deinen Berichten.
    Wir reisen im März nach Kuba und möchten die letzten 4 Tage der Rundreise auf Trinidad verbringen.
    Wir suchen noch vernünftige Übernachtungsmöglichkeiten.
    Kannst Du uns paar Tipps zu Stränden und Unterkünften geben?!
    Ich Danke dir im Voraus.

    Herzliche Grüße.
    Vicky


  • Besucher Kommentar von KubaChica2022
    KubaChica2022
    28. April 2021 um 21:07 Uhr

    Hallo Katrin,

    du vermittelst anhand deiner tollen Fotos wirklich einen fantastischen Eindruck von Kuba! Viiiiielen herzlichen Dank für's Teilen! Würdest du wieder hinfliegen? Wenn ja, was würdest du dir nochmals anschauen?

    Lieben Dank und viele Grüsse


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.