Reiseberichte für das flächenmäßig größte Land in Europa

Reisen in Frankreich

Wußtet ihr, dass Frankreich aufgrund seiner Fläche das größte Land in Europa ist?

Das süd-westlich an Deutschland angrenzende Land gehört zu Westeuropa und hat Zugang zum Atlantik als auch Mittelmeer.

Neben der offiziellen Amtssprache gibt es noch lokale Dialekte wie Baskisch und Bretonisch.

Besonders beliebte Reiseziele sind nicht nur Paris mit Eiffelturm, Louvre und Champs Elysee, sondern auch Nizza, Cannes, Bordeaux und Marseille.

Für Roadtrips empfiehlt sich die Bretagne (ich finde die Bretagne fantastisch) und Normandie.

Vor allem im Sommer sind die Ferienregionen am Meer sehr beliebt. Nicht nur bei Franzosen. Die Côte d’Azur, Cannes und Nizza sind dann besonders beliebt.

Aus Deutschland reisen Süddeutsche oft kurz mal nach Straßburg hinüber ins Elsaß. Das lohnt sich alleine schon zum Flammkuchen essen!

Hauptstadt: Paris
Beste Reisezeit: Je nach Region. Im Sommer April – Juni und September – Oktober (Juli und August sehr voll)

Highlights:

Paris
Roadtrip in der Bretagne
Bordeaux
Küstenstraßen an der französischen Riviera
Korsika