Möchtest du dem deutschen Winter entfliehen oder nach einem Oman Roadtrip so richtig entspannen? Dann sieht dir das Alila Hinu Bay (5 Sterne) in Mirbat im Süden des Oman an. Die Zimmer und Villen bieten dir eine ideale Mischung aus Luxus, Komfort und bester Qualität.

Ich hatte bereits das Vergnügen, in zwei Alila Hotels auf Bali zu nächtigen. Die Qualität und Klasse war mir bereits bekannt. Als ich erfuhr, dass es im Oman ebenfalls ein Alila Hotel gibt, musste ich hin.

Das Hotel liegt etwa 1,5 Stunden vom Flughafen Salalah entfernt und ist über die einwandfreie Schnellstraße erreichbar. Eingebettet zwischen Jabal Samhan und dem Arabischen Meer ermöglicht es viel Ruhe, zwei wunderschöne Pools, einen Privatstrand sowie, Spa-Anwendungen zu buchen.

Die Zimmer

Es besteht die Auswahl zwischen drei Kategorien:

  • Terrace Lagoon Zimmer
  • Terrace Zimmer mit Meerblick
  • oder einer Deluxe Pool Villa

Wir hatten ein Terrace Lagoon Zimmer mit einem Kingsize-Bett, einer privaten Terrasse und einem Ausblick Richtung Meer (ohne es in unmittelbarer Nähe zu sehen).

Möchtest du mehr Luxus? Dann solltest du die Deluxe Pool Villa mit Pool, Badewanne und Dusche im Freien in Betracht ziehen.

Verpflegung

Du hast die Auswahl zwischen Halbpension (ohne Getränke) und Vollpension (ohne Getränke). Es gibt zwei Restaurants: SeaSalt und The Orchard. Wir haben uns für Halbpension entschieden und in beiden Restaurants je einmal zu Abend gegessen. Du bekommst nach Ankunft das Programm während deines Aufenthaltes. Je nach Themenabenden kannst du entscheiden, in welchem Restaurant zu gerne essen möchtest.

Aktivitäten

Hast du ein eigenes Auto wie wir dabei? Dann kannst du auf eigene Faust die Region erkunden. Wir bekamen dabei wertvolle Tipps für Oasen und Wadis, die wir davor in keinem Reiseführer gefunden hatten.

Spa Anwendungen

Tea Tasting mit Aussicht

Cocktail Mixology mit Kamelmilch

Outdoor-Kino unter dem Sternenhimmel

Infinity Pool

Ich hoffe, dir hat dieser Artikel gefallen und geholfen, deine Fragen zu beantworten. Falls du noch Ideen oder Fragen hast, dann freuen wir uns sehr auf deinen Kommentar hier auf dem Reiseblog. Sieh dir hier alle Reiseberichte für den Oman im Reiseblog an.

Falls du keine Fragen hast: Wir freuen uns trotzdem auf dein Feedback und dass du ihn mit Freunden teilst!

Folge mir auf Facebook, Instagram, Pinterest und Threads oder abonniere regelmäßig Neuigkeiten per Newsletter.

☕️. Bloggen kostet Zeit und Geld. Du möchtest unsere Arbeit wertschätzen, damit wir weiterhin unsere Tipps als Experten mit dir teilen können? Wir freuen uns über ein Trinkgeld in unserer virtuellen Kaffeekasse bei PayPal → VIEL UNTERWEGS Kaffeekasse. Dank dir, können wir unsere Leidenschaft und ganzes Herzblut in diesen Blog stecken.

Transparenz und Vertrauen: In diesem Artikel befinden sich Empfehlungslinks (Affiliate-Links). Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog und meine für dich kostenlose Informationen und Expertentipps zu unterstützen! Vielen lieben Dank!

Katrin Lehr, Gründerin Reiseblog viel-unterwegs.de und Reise-Expertin
Hi ich bin Katrin!

Ich bin Katrin, viel unterwegs und echte Reise-Expertin! Mit Campervan oder Rucksack möchte ich die ganze Welt entdecken. Um meine Erfahrungen & Erlebnisse mit dir zu teilen, habe ich diesen Reiseblog gegründet!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert