Barcelona Card: Unsere Erfahrung & Bewertung des Sightseeing-Pass für Barcelona

Für Städtereisen nutzen wir gerne Citypässe. Für Barcelona gibt es mehrere davon. Unter anderem die Barcelona Card (offizielle Touristenkarte in Barcelona). Beim letzten Städtetrip nach Barcelona haben wir die Barcelona Card ausprobiert. Lohnt sich der Kauf Barcelona Card für die Top-Sehenswürdigkeiten in Barcelona wirklich?

Viel Spaß beim Lesen unseres Erfahrungsberichts zur Barcelona Card!

Was bringt mir die Barcelona Card?

Die Barcelona Card ist einer der Sightseeing-Pässe für Barcelona. Der große Vorteil der Sightseeing-Pässe besteht darin, dass du nur einmal dafür bezahlst und dann die im Pass beinhalteten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen Barcelonas kostenlos besuchen kannst. Die Barcelona Card ist zeitbasiert, das heißt, sie ist für 3, 4 oder 5 Tage lang gültig. Je nachdem, welche Option du buchst.

Lies hier meinen Barcelona Pass Vergleich. Diese unterscheiden sich in kleinen Details. Der aktuell beste Pass für Barcelona ist der Barcelona Pass All-inclusive oder Explorer Pass vom selben Anbieter (hier kaufen).

Manchmal sind Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Flughafentransfers, Tickets für den Hop-on Hop-off Bus oder Rabatte für Restaurants und Shops enthalten. Bei der Barcelona Card ist das Ticket für öffentliche Verkehrsmittel enthalten.

Die Barcelona Card ist das offizielle Touristenticket der Stadt Barcelona. Sie enthält den Eintritt und Rabatte zu einigen der beliebtesten Museen in Barcelona. Wir haben die City Card getestet und sagen dir, ob sich der Kauf der Barcelona Card mit oder ohne Gaudí-Special lohnt.

Die enthaltenen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten der Barcelona Card

  • Freier Eintritt in +25 Museen (Museu Picasso mit Überspringen der Warteschlange, Fundació Joan Miró, Museu d'Art Contemporani de Barcelona, Castell de Montjuic und viele mehr)
  • 20 % Rabatt auf den Eintritt ins Moco Museum Barcelona
  • Vergünstigte Eintritte für Gaudís Bauwerke
  • Gültigkeit: 3, 4 oder 5 Tage
  • Ticket zur kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel: U-Bahn, die Straßenbahn, Busse tagsüber, FGC-Bahnlinien in der Stadt und das von RENFE betriebene Vorortbahnnetz (Rodalies Barcelona) der Zone 1
  • Kinder unter 4 Jahren brauchen keine Barcelona Card, um mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren oder die Attraktion mit einer Ermäßigung zu betreten.
  • Detaillierte Infos zur Barcelona Card ansehen
  • Alle Rabatte und enthaltene Eintritte hier als Flyer ansehen

Nicht enthalten (auch nicht optional buchbar):

  • Flughafenshuttle Aerobús und Nachtbusse
  • Sagrada Familia, die beliebteste Sehenswürdigkeit
  • Park Guell
  • Casa Batlló, La Pedrera und Casa Vicens
  • Eintritt ins Camp Nou mit Museum, das beliebteste Museum der Stadt

Barcelona Card kaufen

  1. Geht direkt auf die Webseite von Get Your Guide zum Kauf der Barcelona Card.
  2. Wählt aus, für wie viele Tage du die Barcelona Card nutzen möchtest (deine Barcelona Card ist nach erstmaliger Benutzung je nach gewählter Option 72, 96 oder 120 h gültig. Das Datum ist vorerst egal).
  3. Gib an, für wie viele Personen (Erwachsene und Kinder) du den Pass kaufen möchtet.
  4. Nach dem Klick auf "Jetzt buchen" gelangst du zu einem Fenster.
  5. Dann öffnet sich ein Fenster, indem du auswählen musst, ob du die Barcelona Card für 3, 4 oder 5 Tage kaufen möchtest.
  6. Dann bekommst du eine Bestätigung, die du ausdrucken musst.
  7. Am Flughafen El Prat kannst du deine Tickets dann abholen. Die Mitarbeiter erklären dir die Nutzung sehr ausführlich.

Was kostet die Barcelona Card?

Die Barcelona Card gibt es für 3, 4 und 5 Tage. Je länger der Sightseeing Pass gültig ist, desto teurer wird er – logisch. Generell sagt man auch, je länger ein Pass gültig ist, umso mehr Geld kannst du damit sparen, weil du dann mehr enthaltene Sehenswürdigkeiten besuchen kannst. Die Barcelona Card lohnt sich, wenn du viel öffentliche Verkehrsmittel nutzt und die tollen Museen besuchen möchtest.

Das Touristenticket gibt es in unterschiedlichen Varianten: Von 72 Stunden bis 120 Stunden. Je länger die Karte gültig ist, umso mehr Geld kannst du einsparen.

  • 72 Stunden Erwachsener: 53 Euro
  • 96 Stunden Erwachsener: 58 Euro
  • 120 Stunden Erwachsener: 63 Euro

Hinweis: Kinder unter 4 Jahren benötigen keine Barcelona Card, um mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren oder die Attraktion mit einer Ermäßigung zu betreten.

Barcelona Card mit Sagrada Família (Gaudí Paket)

Ein großer Nachteil der Barcelona Card ist, dass sie keinen freien Zugang zu Gaudís Wahrzeichen wie dem Casa Batlló, La Pedrera und Casa Vicens bietet. Stattdessen erhältst du einen ermäßigten Eintrittspreis, der für die meisten Reisende unattraktiv ist. Außerdem sind meine Lieblingsorte Sagrada Família und Park Güell völlig ausgeschlossen.

Ein Besuch in Barcelona ist nicht vollständig, ohne diese beiden Meisterwerke Gaudís gesehen zu haben. Beide Sehenswürdigkeiten gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Barcelona.

Das Kompi-Paket Barcelona Card + Gaudí beinhaltet freien Eintritt zu allen Sehenswürdigkeiten von Antoni Gaudí (unter anderem Sagrada Família, den Park Güell und das Casa Batlló).

Das Beste dabei ist: Für die sehr beliebten Attraktionen Sagrada Família und Park Guëll kannst du die Warteschlange umgehen, indem du einen Zeitslot buchst, was dir alleine bei der Sagrada Família an den meisten Tagen mehrere Stunden spart. Hinweis: In die Türme der Kirche Gaudís gelangst du mit diesem Ticket leider nicht.

Das Gaudí-Paket kannst du bei der 72 h und 120 h Barcelona Card buchen.

Was ist im Gaudí-Bundle enthalten?

  • Fast-Track Eintritt zu Barcelonas schönstem Park Park Guëll 
  • Kostenloser Audioguide für den Park Guëll 
  • Bus zum Park Guëll: kostenlose Hin- und Rückfahrt von der Metrostation „Alfons X“ zum Park Guëll (Dauer ca. 15 Minuten).
  • Zeitfenster an deinem Wunschtermin für die Sagrada Família, um die langen Warteschlangen zum umgehen
  • Offizieller Audioguide in Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Portugiesisch für die Sagrada Família

Wie kaufe ich das Gaudí-Bundle?

  1. Verwende den folgenden Link auf dieser Seite, um dein Gaudí-Paket entweder in Kombination mit der Barcelona Card zu kaufen.
  2. Nachdem du die Buchung vorgenommen hast, kannst du das Datum und die Uhrzeit für deine Besuche der Sagrada Família und des Park Güell auswählen.
  3. Du bekommst die Tickets und Links zu den Audioguides per E-Mail.

Wie viel kostet das Barcelona Card + Gaudí-Paket?

Das kostet die Barcelona Card + Gaudí:

  • City Card 72 Stunden Erwachsener: 99,99 Euro / Kinder (4 - 12 Jahre): 26 Euro / Senioren (65+): 91 Euro
  • City Card 96 Stunden Erwachsener: 124 Euro / Kinder (4 - 12 Jahre): 53 Euro
  • City Card 120 Stunden Erwachsener: 124 Euro (Erwachsene bis 29 Jahre: 115 Euro) / Kinder (4 - 12 Jahre): 40 Euro / Senioren (65+): 107 Euro

Fazit: Lohnt sich die Barcelona Card?

Wenn du dich für die im Pass enthaltenen Sehenswürdigkeiten interessierst und diese in kurzer Zeit (innerhalb 3 Tagen sind am besten) besichtigst, kannst du Geld sparen. Denn die meisten Attraktionen in diesem City Pass sind Museen wie das Picasso Museum, Fundació Joan Miró, MACBA, MNAC, Caixa Forum, Botanischer Garten, und einige mehr.

Wenn du gerne und unbegrenzte öffentlichen Verkehrsmittel nutzt, kannst du ebenfalls Geld sparen. Das ist der größte Vorteil der Barcelona Card. Denn die Barcelona Card ist schon die Hälfte des Tickets für den öffentlichen Nahverkehr wert.

Der große Hakan an diesem Pass ist allerding, dass viele der Top-Sehenswürdigkeiten Barcelonas nicht enthalten sind. Mal ehrlich: Wer fährt nach Barcelona, ohne die Sagrada Famila oder den Park Güell oder das beliebteste Musem der Stadt: Camp Nou besucht zu haben? Diese Attraktionen sind alle nicht in der Barcelona Card enthalten.

Daher gibt es nur eine Möglichkeit: Kauf dir das Gaudí Bunde dazu. Darin enthalten:

  • Sagrada Família (ohne Anstehen)
  • Park Guell (ohne Anstehen)
  • Casa Batlló
  • Casa Milà
  • Casa Vicens

Trotzdem ist dieser Pass für mich zu vernachlässigen. Andere Citypässe für Barcelona wie der Barcelona Pass all-inclusive, Explorer Pass und Barcelona City Pass (Turbopass) sind viel besser. Sieh dir hier meinen Vergleich der Barcelona Pässe an.

Häufige Fragen

Was möchtest du noch wissen?

Ist der Hop-on Hop-off Bus in der Barcelona Card enthalten?

Nein. Du bekommst mit der Barcelona Card einen Rabatt von 10 % auf das Ticket.  Kostenlose Hop-on Hop-off Busfahrten sind im Barcelona Pass all-inclusive und Barcelona City Pass (Turbopass) enthalten.

Hast du weitere Fragen oder Erfahrungen mit der Barcelona Card?

Erzähle uns von deiner Erfahrung und Bewertung mit der Barcelona Card für Barcelona. Für uns ist deine Meinung sehr wichtig. Bist du dir nicht sicher? Dann lies in unserem Artikel zum Barcelona Pass Vergleich → hier ansehen, welcher Pass sich lohnt.

Möchtest du keine Infos mehr verpassen?

Komm‘ in die VIEL UNTERWEGS Community bei Facebook. In dieser geschlossenen Gruppe kannst du dich mit Reiselustigen austauschen.

Folge mir auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram und abonniere regelmäßig Neuigkeiten per Newsletter.

☕️. Bloggen kostet Zeit und Geld. Du möchtest unsere Arbeit wertschätzen? Wir freuen uns über ein Trinkgeld in unserer virtuellen Kaffeekasse bei PayPal → VIEL UNTERWEGS Kaffeekasse.

Transparenz und Vertrauen: In diesem Artikel befinden sich Empfehlungslinks (Affiliate-Links). Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog und meine für dich kostenlose Informationen zu unterstützen! Vielen lieben Dank!

Katrin Lehr viel-unterwegs.de Gründerin
Hi ich bin Katrin!

Ich bin Katrin und viel unterwegs! Mit Campervan oder Rucksack möchte ich die ganze Welt entdecken. Um meine Erfahrungen & Erlebnisse zu teilen, habe ich diesen Reiseblog gegründet!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert