Pier 58 – herzhafte Flammkuchen mit feinen Zutaten aus der Region

pier58_heilbronn_essen

Flammkuchen Liebhaber in Heilbronn aufgepasst: Ahoi aus dem Pier 58. Das Pier 58 hat seit Ende September 2013 in Heilbronn geöffnet. Die Flammerie hat sich auf herzhafte Flammkuchen, belegt mit feinen Zutaten aus unserer Region spezialisiert.

Das kleine Pier 58 am Neckarufer in Heilbronn wurde mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail von den Inhabern eingerichtet. Das Ambiente lässt mein Herz höher schlagen (siehe Impressionen weiter unten).

Am Wochenende hab ich den Anker ausgeworfen, das Pier 58 mal wieder besucht und endlich auch den Flammkuchen getestet.

War zur Eröffnung Ende September 2013 das Angebot noch klein und das Servicepersonal leicht überfordert und ahnungslos, hat sich jetzt alles eingespielt und die Speise- und Getränkekarte wurde erweitert.

Wir hatten die Auswahl aus 20 verschiedenen Flammkuchen. Davon stehen sieben vegetarische und vier Varianten als süßen Nachtisch auf der Karte. Zusätzlich gibt es mittlerweile einen Salat, eine täglich wechselnde Tagessuppe und Schokoladenkuchen.

pier58 heilbronn flammerie philosophie
Philosophie des Flammkuchen Essens im Pier 58 in Heilbronn

Nach kurzer Überlegung und einer tolle Erklärung von Chef Simon, über die Art des Flammkuchen essens (siehe auch Bild) haben wir uns in Runde 1 für einen Flammkuchen – halbiert in Variante Pier58 sowie den Vegie58 – entschieden. Das ist möglich und macht es einfach wenn man mit Vegetariern unterwegs ist. Dazu bestellen wir jeweils einen Salat. Statt lokalem Saft oder Wein wählen wir Simons Empfehlung: Bier aus der Region im Steinkrug. Sieht nicht nur toll aus, es schmeckte mir auch.

Nach kurzer Wartezeit kommt der Salat und kurz danach der Flammkuchen. Belegt mit fast ausschließlich frischen Produkten vom Heilbronner Markt : Rahm, Frühlingszwiebeln, Kirschtomaten, braune Champignons, Mozzarella, Rucola und meine Hälfte zusätzlich noch mit Schinkenspeck. Es schmeckt super und in der Tat: wenn man Flammkuchen teilt ist auch das letzte Stück noch warm.

Salat im Pier 58
Das Dressing ist noch ausbaufähig meiner Meinung – aber Geschmacksache
flammkuchen_pier58
Flammkuchen vom Brett im Pier 58

Zur zweiten Runde bestellen wir den Veggie Hot mit Rahm, Zwiebeln, Kirschtomaten, Peperoni, Ementaler Käse und frischen Kräutern. Dieser schmeckt uns noch einen Tick besser, scharf ist er auch. Genau nach meinem Geschmack. Kaum zu glauben aber danach sind wir richtig satt und zufrieden. Der süße Nachtisch fällt aus, auch wenn ich große Lust auf Apfelflammkuchen mit Zimt und Zucker gehabt hätte.

Na, läuft dir jetzt das Wasser im Mund zusammen?

Dann wirf auch du den Anker aus. Die Crew des Pier58 freut sich auf dich.

Lage und Öffnungszeiten des Pier 58:

Das Flammkuchen Restaurant befindet sich direkt am Neckarufer in der Unteren Neckarstraße 10 in Heilbronn. Für Gäste des Ibis oder Insel Hotels ein Katzensprung und eine besondere Alternative zum Lehners, welches von Auswärtigen oft aufgrund der Nähe zu den beiden Hotels gewählt wird.
Anreise mit der Stadtbahn: Wer mit der Stadtbahn zum Pier 58 kommen möchte wählt am besten die Station Neckar-Turm am Kurt-Schumacher Platz, alternativ auch die Haltestelle Rathaus.

Anreise mit dem Auto: Autofahrer parken am besten im City Parkhaus bei der Experimenta. Von dort sind es zu Fuß nur 3 Minuten. (Infos zum Parken).

Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 17 – 23 Uhr
Reservierungen per Telefon: 07131 – 5945815
E-Mail: [email protected] oder über eine Nachricht auf Facebook Pier 58
Bilder und Impressionen des Pier 58 findet ihr unter: www.pierfuenfacht.de.
Hier gibts auch Ankündigungen zu Special Events wie Live Musik oder Lesungen.

Lass es dir schmecken!

Impressionen aus dem Pier 58:

pier58 heilbronn flammerie

pier58_flammerie_heilbronn
Angenehme Beleuchtung und schöne Tischdekorationen
pier58_heilbronn_restaurant
Einblicke von außen
simonreinhardt_pier58
Links Chef Simon Reinhardt mit seiner Pier 58-Crew

Weitere Berichte zu Essen und Trinken in Heilbronn:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here