Mexiko Reiseblog: Reiseberichte mit Erfahrungen & Tipps

Planst du gerade eine Reise nach Mexiko? Das größte Land Mittelamerikas bietet dir einen abwechslungsreichen Mix: wunderschöne Kolonialstädte, eindrucksvolle Maya-Ruinen, eine faszinierende Kultur und traumhafte Strände. Ein Muss für jeden, der gerne neues entdecken möchte.

Falls du unbedingt nach Zentralamerika möchtest ist Mexiko das ideale Einsteigerland: Vor allem an der Halbinsel Yucatán ist die Infrastruktur gut erschlossen. Du kommst hier hervorragend mit Englisch zurecht und kannst dich langsam an Land und Kultur herantasten.

Zwar sind viele Orte mittlerweile sehr touristisch und wachsen kontinuierlich, du hast trotzdem die Chance auf kleine gemütliche und unentdeckte Orte entlang der Riviera Maya.

Informiere dich vor deiner Reise unbedingt, wie sicher die jeweiligen Regionen ist. Das Thema muss ich leider ansprechen, da Busverbindungen die bei meinem letzten Besuch noch relativ sicher waren (auch nicht zu 100-%), heute Touristen als Flugverbindungen nahegelegt werden. Es wurden auch schon Touristen getötet. Dazu gibt es unter anderem diese Podcast-Folge bei Zeit Verbrechen. Ich möchte keine Panik verbreiten, für mich ist Mexiko leider weitaus unsicherer als eine Reise nach Kolumbien.

Hier auf dem Reiseblog findest du alle wichtigen Tipps und Informationen, die du für die Planung deiner Mexiko Reise wissen musst. Unsere Erfahrung und Reiseberichte für individuelle Reisen in Mexiko.

Reiseberichte für Mexiko

Möchtest du keine Infos mehr verpassen?

Komm‘ in die VIEL UNTERWEGS Community bei Facebook. In dieser geschlossenen Gruppe kannst du dich mit Reiselustigen austauschen.

Folge mir auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram und abonniere regelmäßig Neuigkeiten per Newsletter oder RSS-Feed.

☕️. Bloggen kostet Zeit und Geld. Du möchtest unsere Arbeit wertschätzen? Wir freuen uns über ein Trinkgeld in unserer virtuellen Kaffeekasse bei PayPal 👉🏼  VIEL UNTERWEGS Kaffeekasse.

Transparenz und Vertrauen: In diesen Post befinden sich Empfehlungs-Links. Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog und meine Arbeit zu unterstützen! Vielen lieben Dank!