Vor jeder Südafrika Reise (ich war bereits achtmal da) habe ich mir neue und aktuelle Reiseführer gekauft. Daher stapeln sich Guides und Reiseliteratur für das südlichste Land Afrikas in meinem Bücherregal. Da ich mittlerweile neunmal in Südafrika war, kannst du meinen Reisetipps vertrauen!

Vermutlich gibt es keinen Reiseführer den ich noch nicht besitze, darum kommen hier meine Tipps und Empfehlungen für Südafrika Reiseführer - je nach Reiseziel und Region die ihr besuchen wollt!

Südafrika Reiseführer für Rundreisen und individuelle Reisen

Südafrika Handbuch Dumont

Südafrika Reise-Handbuch Dumont

Der in meinen Augen beste Reiseführer für Selbstfahrer ist das Südafrika Handbuch vom Dumont Verlag.

Der Dumont war für die Reise mit dem Mietwagen besser als etwa der Loose. Warum? Er enthält viele Tipps und Beschreibungen zu besonders sehenswerten Routen und Pässen, die auf unserer Strecke liegen.

Ausführliche Tipps hauptsächlich für Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte in Kapstadt, Johannesburg, Winelands und bekannten Orten entlang der Gardenroute. Kwazulu Nasal (Hluhluwe NP und St. Lucia) findet nur eine knappe Erwähnung. Zu Unrecht. Mit nur diesem Reiseführer wäre ich sehr unzufrieden währdend dieser Reise gewesen. Als Ergänzung zum Dumont Südafrika ist deshalb der Stefan Loose für Südafrika zu empfehlen.

ADAC Reiseführer plus Südafrika

Eine Alternative für Rundreisen ist der Reiseführer vom ADAC. Durch die Spiralbindung kannst du schnell und bequem die richtige Seite aufschlagen und offen lassen. Dazu gibts ein Magazin mit interessanten Berichten über Land, Kultur und Leute.

Reiseführer mit Tipps abseits der Touristenpfade

Südafrika Reiseführer Loose Test

Der Südafrika Reiseführer von Stefan Loose verrät euch viele Details und Ziele abseits der Massen, auch für Lesotho und Swasiland.

Ohne den Loose Südafrika wäre ich während meiner ersten Südafrika Reise zwar nicht verloren aber sehr viel ärmer an Wissen und Tipps gewesen.

Detailreiche Infos und kleine Karten für viele Orte und Aktivitäten für ganz Südafrika findest du nämlich nur im Loose Reiseführer. Der Loose zählt außerdem eine große Anzahl an Unterkünften verschiedenster Kategorien auf, was der Dumont größtenteils missen lässt.

Als Minuspunkt beim Loose für Selbstfahrer sind die fehlenden Tipps für sehenswerte Routen.

Südafrika Bildatlas (DUMONT)

bildatlas-dumont-suedafrika

Dazu habe ich vor meiner Reise den Dumont Bildatlas Südafrika Bildatlas geschenkt bekommen. Er enthält sieben interessante Geschichten zu den unterschiedlichen Regionen und eignet sich hervorragend, um mehr über das Land zu erfahren.

Ein absoluter Kauftipp für alle Südafrika Reisenden und Fans! Mein liebster Guide um darin nach Infos zu suchen!

Beste Kapstadt & Garden Route Reiseführer

In Kapstadt war ich bereits achtmal. Hier ist meine Empfehlung für Kapstadt Reiseführer. Diese habe ich für meine Reisen zur Reisevorbereitung genutzt, oder während den Reisen (meist als eBooks) dabei gehabt:

Meine Empfehlung: Kapstadt & Garden Route (DUMONT direkt)

kapstadt-reisefuehrer

Dieser Reiseführer für Kapstadt und die Garden Route ist mein absoluter Lieblings-Guide. Mit Winelands, Garden Route und dem West Coast Nationalpark.

111 Ort in Kapstadt die man gesehen haben muss

Insider Tipps für Kapstadt? Hier findest du 111 Ort, die du in und um das Kap gesehen haben musst. Tipps, die du nicht im Reiseführer von Dumont, Baedecker, Loose oder Lonely Planet findest. Lass dich vom Veröffentlichungsdatum nicht irritieren, die Tipps sind immer noch aktuell.

Garden Route Reiseführer

Der beste Reiseführer für die Garden Route, Kapstadt und die Winelands ist der  Baedecker Kapstadt, Winelands, Garden Route.

Als Ergänzung zur Recherche meiner ersten Reise hatte dieser Guide viele nützlichen Hintergrundinformationen für mich parat. Diesen Reiseführer empfehle ich allen, die nur die Garden Route, Kapstadt, Winelands und die Kap-Halbinsel bereisen möchten, denn er ist sehr detailliert.

Er enthält außer einer großen Faltkarte auch viele detailreiche Beschreibungen, Erklärungen und Geschichten zu bestimmten Sehenswürdigkeiten, Orten und Aktivitäten.

Alle weiteren Tipps für Reiseführer für eine Rundreise durch Südafrika und Tipps zur Reiseplanung findest du in diesem Artikel: Alles was du für die Südafrika Reise planen und wissen musst

Reiseführer für Land & Leute

Tipp: Fettnäpfchenführer Südafrika

Fettnäpfchenführer Südafrika

Die Reihe der Fettnäpfchenführer gehört bei mir mittlerweile zum Repertoire, wenn ich mich auf eine Reise vorbereite. Er enthält tolle Tipps als Geschichten verpackt. Vor allem wenn du mit dem Auto unterwegs bist, erfährtst du viele Dinge über die Verkehrsregeln.

Das Thema Sicherheit finde ich leicht übertrieben, auch die Problematik mit den Affen am Kap konnten wir nicht nachvollziehen, da schlichtweg keine Affen vor Ort zu sehen waren. Allerdings gibt es das Affenproblem an vielen anderen Orten ebenso (Krüger NP, Hluhluwe NP, Mkhaya Game Reserve im Swasiland).

Lesen lohnt sich!

Recherche auf Reiseblogs und Internet Foren

Als Ergänzung zu Reiseführern recherchiere ich immer im Internet nach weiteren Tipps. Spezielle Reiseblogs aus Südafrika (keine anderen Reiseblogs, die nur einmal da waren und behaupten, Spezialisten zu sein) und eine spezielle Gruppen bei Facebook für Südafrika. Auch Internetforen sind nach wie vor eine gute Quelle! Da ich mittlerweile neunmal in Südafrika war, kannst du meinen Reisetipps vertrauen!

Für die Internetrecherche vor deiner Reise kannst du hier alle Reiseinfos, Tipps und Reiseberichte zu Südafrika nachlesen 

Nützliche Artikel, die du vor deiner Südafrika Reise ansehen solltest!

Planst du gerade eure eigene Südafrika Reise? Hier findest du weitere Tipps und Informationen, die du zum Planen benötigst:

Alle Informationen für Regionen und Städte:

Außerdem findest du auf der offiziellen Webseite des Südafrika Tourismus für deutschsprachige Regionen viele nützlichen Informationen.

Folge mir auf FacebookInstagramPinterestThreads oder abonniere regelmäßig Neuigkeiten per Newsletter.

☕️. Bloggen kostet Zeit und Geld. Du möchtest unsere Arbeit wertschätzen, damit wir weiterhin unsere Tipps als Experten mit dir teilen können? Wir freuen uns über ein Trinkgeld in unserer virtuellen Kaffeekasse bei PayPal → VIEL UNTERWEGS Kaffeekasse. Dank dir, können wir unsere Leidenschaft und ganzes Herzblut in diesen Blog stecken.

Transparenz und Vertrauen: In diesem Artikel befinden sich Empfehlungslinks (Affiliate-Links). Das bedeutet für dich: Keine Mehrkosten. Aber: Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber helfen mir, diese Seite zu betreiben und den Blog und meine für dich kostenlose Informationen und Expertentipps zu unterstützen! Vielen lieben Dank!

Katrin Lehr, Gründerin Reiseblog viel-unterwegs.de und Reise-Expertin
Hi ich bin Katrin!

Ich bin Katrin, viel unterwegs und echte Reise-Expertin! Mit Campervan oder Rucksack möchte ich die ganze Welt entdecken. Um meine Erfahrungen & Erlebnisse mit dir zu teilen, habe ich diesen Reiseblog gegründet!

Das sagen unsere Leser

4 KOMMENTARE
  • Besucher Kommentar von Elke Himmer
    Elke Himmer
    18. Oktober 2023 um 19:13 Uhr

    Liebe Katrin, vielen Dank für die unglaublichen Tipps und Erzählungen über Südafrika. Wir starten am 26.10.2023 ab Johannesburg und fahren bis Kapstadt. Der Rückflug ist am 29.11.2023. Wie handhabst du das mit deinem Handy ? Mein Mann und ich haben I-Phones und würden uns Prepaid Karten für die Zeit unseres Aufenthalts kaufen. Hast du Evtl. ein paar Tipps für uns was am besten wäre ? Auch wegen dem Datenvolumen … Vielen Dank im Voraus Elke


  • Katrin Lehr, Gründerin Reiseblog viel-unterwegs.de und Reise-Expertin
    Katrin Lehr
    19. Oktober 2023 um 11:56 Uhr

    Hallo Elke, lieben Dank für deine Nachricht. Hast du dir meine Artikel für Südafrika durchgelesen? Bitte schau doch mal nach, was ich zu den Tipps zur Reise nach Südafrika aufgeschrieben habe. 100% steht da drin, welche SIM-Karte ich mir bei wirklich jeder Südafrika Reise kaufe.

    Liebe Grüße und ganz viel Spaß,
    Katrin


  • Besucher Kommentar von Jochen
    Jochen
    24. Oktober 2023 um 21:56 Uhr

    Hallo Katrin, schöner Artikel.
    Welchen Reiseführer empfiehlt sich für die Ecke Johannisberg, Drakenberge, Panoramaroute und Krüger NP, also der No von Südafrika?
    Viele Grüße Jochen


  • Katrin Lehr, Gründerin Reiseblog viel-unterwegs.de und Reise-Expertin
    Katrin Lehr
    25. Oktober 2023 um 10:40 Uhr

    Hallo Jochen,

    für den Norden kommt es darauf an. Als Roadtrip Guide diesen Dumont für Südafrika und falls ihr länger im Kruger seid diesen Self-Drive Guide oder den offiziellen Parkguide vor Ort (wird jedes Jahr aktualisiert und enthält alle wichtigen Infos).

    Liebe Grüße und ganz viel Spaß,
    Katrin


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert